Nummer: 2942 Erschienen: 05.01.2018   Kalenderwoche: Seiten: 63 Innenillus: 1 Preis: DM Preis seit 2001 in €: 2,20 €

Geschwisterkampf
Zwei Gäonen ringen um ihre Zukunft - Entscheidung in Quinto-Center
Hubert Haensel

Zyklus:  

41 - Genesis - Hefte: 2900 - 2999 - Handlungszeit: - Handlungsebene: Milchstraße

Großzyklus:  10 - Noch unbekannt / Hefte: 2500 - ? / Zyklen: 36 - ? / Handlungszeit: 1436 NGZ (5050 n.Chr.) - ?
Örtlichkeiten: Quinto-Center               
Zeitraum: Ende November bis 2. Dezember 1551 NGZ
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1: 82942
EAN 2: 4199124602200
Ausstattung:  -
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
  • Leseprobe PR-Olymp Nr. 1: Mysterium
  • Auf der vorletzten Seite ist ganzseitig eine farbige Werbeanzeige für die Perrypedia geschaltet.
"Seite 3"

Gut dreitausend Jahre in der Zukunft: Perry Rhodans Vision, die Milchstraße in eine Sterneninsel ohne Kriege zu verwandeln, lebt nach wie vor. Der Mann von der Erde, der einst die Menschen zu den Sternen führte, möchte endlich Frieden in der Galaxis haben.
 
Unterschwellig herrschen immer noch Konflikte zwischen den großen Sternenreichen, aber man arbeitet zusammen. Das gilt nicht nur für die von Menschen bewohnten Planeten und Monde. Tausende von Welten haben sich zur Liga Freier Galaktiker zusammengeschlossen, in der auch Wesen mitwirken, die man in früheren Jahren als »nichtmenschlich« bezeichnet hätte.
 
Besucher aus anderen Galaxien suchen Kontakt zu den Menschen und ihren Verbündeten; dazu zählen auch die Thoogondu aus der Galaxis Sevcooris. Einst waren sie in der Milchstraße beheimatet und haben nun den Wunsch geäußert, erneut Kontakt aufzunehmen. Gegenwärtig hält sich Rhodan in ihrem Goldenen Reich auf, wo er auch auf ein Splittervolk der Menschheit gestoßen ist: das Zweite Solare Imperium der Gäonen.
 
Dieses ZSI agiert auch in der Milchstraße, angetrieben von der Überlegung, der dortigen Menschheit wieder ihren politischen »Platz an der Sonne« zurückgeben zu müssen. Dabei versuchen die Gäonen zunächst, die USO zu neutralisieren – ein Plan, der zum Scheitern verurteilt ist. Nun kommt es bei den Gäonen zum GESCHWISTERKAMPF …

 
Die Hauptpersonen
Faolain Settember Der Gäone will seine Schwester retten.
Agostina Settember Die Gäonin kann nicht umschalten.
Monkey Der Lordadmiral der USO verfolgt einen Plan.

Allgemein
Titelbildzeichner: Dirk Schulz
Innenilluszeichner: Swen Papenbrock   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation: SOL - Das Magazin der Perry Rhodan-FanZentrale e.V.
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe: Arno Wilhelmy / Udo Claßen / Tony Millner / Bernhard Kletzenbauer / Walter Heindl / Armin Theissen
LKSgrafik: Armin Theissen: Foto - Old Man
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar: Asteroiden    Lordadmiral     Nelson, Guy    Settember-Zwillinge - Telepathie   Vurguzz                                                   
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal
Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten
Clubdaten: Nummer: / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen

Impressionen
Zeichner:   Swen Papenbrock  
Seite:11
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Die im Rahmen des Projekts Q-Zündung in die Milchstraße gereisten Gäonen haben versucht, Quinto-Center zu erobern. Lordadmiral Monkey hat den Spieß umgedreht und stattdessen das gäonische Flaggschiff IWAN IWANOWITSCH GORATSCHIN gekapert. Admiralin Amber Dessalin hat kapituliert.
 
Während in Quinto-Center noch vereinzelt gekämpft wird, taucht Major Faolain Settember unter, um seine Zwillingsschwester Agostina aus Monkeys Klauen zu befreien. Telepathischer Kontakt kommt nicht zustande, denn Agostina wird in einem abgeschirmten Raum gefangen gehalten. Je mehr sich die Verhältnisse im USO-Hauptquartier normalisieren, desto schwerer fällt es Faolain, seinen Verfolgern auszuweichen. Als er wieder einmal knapp davonkommt, schnappt er die Information auf, dass sich Monkey in der GORATSCHIN befindet. Faolain nimmt an, dass der Oxtorner Agostina mitgenommen hat.
 
Faolain beschafft sich den Identitätschip eines Medikers, der einen Materialcontainer zur GORATSCHIN transportieren soll. So gelangt Faolain in den Doppelkugelraumer. Ausgerechnet in diesem Moment kommt mentaler Kontakt mit Agostina zustande. Faolain ist abgelenkt, macht Fehler, fliegt auf und wird eingekesselt. Als er sich selbst erschießen will, um nicht in Gefangenschaft zu geraten, taucht Agostina in Monkeys Begleitung auf. Der Oxtorner wollte der Verräterin Gelegenheit zur Wiedergutmachung geben und hat ihr etwas gezeigt, wodurch sich ihre Einstellung dem Zweiten Solaren Imperium und den Thoogondu grundlegend gewandelt hat. Sie kennt nun die Wahrheit und will diese auch ihrem Bruder zugänglich machen. Faolain lässt die Waffe fallen.

Johannes Kreis

 
Rezension

In eigener Sache: Mein Webhoster hat mir mitgeteilt, dass es in der ersten Januarwoche zu technischen Störungen gekommen ist. Wenn ihr mir seit dem 01.01.2018 etwas über den "Deine Meinung" - Button geschickt habt, so ist dieser Text möglicherweise verloren gegangen. Solltet ihr ihn hier vermissen, dann schickt mir den Text bitte noch einmal, am besten per Mail.
 
Der Roman besteht zum größten Teil aus Kapiteln, in denen Faolain umherirrt und sich fragt, was wohl mit seiner Schwester und der GORATSCHIN geschehen ist. Auf diese Weise werden die in PR 2933 geschilderten Geschehnisse rekapituliert. Der Text wird durch lange Beschreibungen (Quinto-Center, Monkey, Roboter usw.) gestreckt. Hinzu kommen einige Absätze, in denen Agostina rätselt, ob die GORATSCHIN wirklich von der USO erobert wurde. Sowohl Faolain als auch Agostina erinnern sich an ihre Kindheit auf der wilden Siedlungswelt Ketrin. Im Alter von acht Jahren haben sie ihre mentale Verbindung erstmals entdeckt, als Agostina in Gefahr geraten ist. Tut mir leid, das ist mir zu wenig.
 
PR 2933 ist vor zwei Monaten erschienen. Selbst in meinem biblischen Alter funktioniert das Gedächtnis noch so gut, dass ich das seitenlange Wiederkäuen der Handlung nicht gebraucht hätte. Da ich längst weiß, wie die Telepathie der Settember-Zwillinge funktioniert, wären auch die Rückblick-Kapitel nicht nötig gewesen. Ich habe durchaus nichts gegen Romane, in denen es keinen Handlungsfortschritt oder Erkenntnisgewinn gibt, wenn die Vergangenheit und/oder Gedankenwelt der Protagonisten im Vordergrund steht. Es kommt mir aber nicht so vor, als habe der Autor diesbezüglich viel zu sagen. Jedenfalls gewinnt er den bekannten Fakten keine neuen Aspekte ab und zur Figurenentwicklung trägt der Roman meiner Meinung nach nicht bei. Zumindest habe ich nicht den Eindruck, dass sich Faolain und Agostina irgendwie weiterentwickeln. Faolain hasst Monkey und will seine Schwester retten - bekannt. Agostina wurde von Monkey "umgedreht" - wie? Das bleibt Haensels Geheimnis. Vielleicht wird es im nächsten Heft erklärt. Viel Neues erfahren wird über das Zwillingspaar nicht (die beiden waren von frühester Jugend an ein Herz und eine Seele, Faolain wollte seine Schwester immer beschützen) und der Autor hat es nicht geschafft, mein Interesse für die beiden zu wecken.

Johannes Kreis  06.01.2018

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Die Gäonen müssen erkennen, dass ihr Vorhaben in der Milchstraße in der bisherigen Form zum Scheitern verurteilt ist. Dabei könnten die Settember-Geschwister eine wichtige Rolle spielen, aber aus Sevcooris sind schließlich nicht nur Gäonen in die Milchstraße gekommen ...
Von Michael Marcus Thurner stammt der Roman der folgenden Woche, der am 12. Januar 2018 als Band 2943 unter folgendem Titel im Handel erhältlich sein wird:
 
MONKEY UND DER SAVANT

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)