Nummer: 542 Erschienen: 14.01.1972   Kalenderwoche: Seiten: 64 Innenillus: 3 Preis: 1,00 DM Preis seit 2001 in €:

Die Stunde des Zentauren
Kundschafter im Zeitgefängnis - Gucky und die "Weltraum-Kavallerie" greifen ein
H.G.Ewers     

Zyklus:  

08 - Der Schwarm - Hefte: 500 - 569 - Handlungszeit: 3438 - 3443 - Handlungsebene:

Großzyklus:  03 - Zerfall des Imperiums / Hefte: 400 - 699 / Zyklen: 7 - 11 / Handlungszeit: 3430 - 3460
Örtlichkeiten: Lokaler Schwarm   Intern-Alpha   Pförtner         
Zeitraum: 3442
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Scanter Thordos Ein Mann aus einem anderen Universum
Das Tolpon Ein Zeiter
Atlan Chef der GEVARI-Expedition
Icho Tolot Der Haluter wirft mit Steinen
Gucky Der Mausbiber wird als eine "Zumutung" bezeichnet
Merkosh Mutanten der GEVARI
Balton Wyt Mutanten der GEVARI
Takvorian Der Zentaur hat seine große Stunde

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: Johnny Bruck   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken: Egon Lüthgen: Beobachtungen auf dem Mond 6
Witzrakete:
Leserbriefe: Klaus Fechner
LKSgrafik: Klaus Fechner: Foto
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge: 261 Rudyn    Sextadim-Resonatorschallbombe    Mentro Kosum                     
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  Johnny Bruck  
Seite:9
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite: 15
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 45
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Nach Überwindung eines weiteren Panikfeldes erreicht die GEVARI den Planetoiden Pförtner, der die zweite Transmitterempfangsstation bildet. Da sich der keilförmige Himmelskörper während seines 4,86 Jahren dauernden Sonnenumlaufs nur zweimal um sich selbst dreht, weist er eine sehr kalte Nachtseite auf. Auf der Tagseite Pförtners liegt das Temperaturmittel dagegen bei 21,3 Grad Celsius. Hier gerät die Space-Jet unter den Einfluß der Ablaufhemmung. Ein Kraftfeld, das von den Skurrils verstärkt wird, bewirkt, daß der Zeitablauf bis zum Sechshundertfachen verzögert wird. Die Skurrils sind dreieinhalb Meter große Wesen mit entenähnlichen Köpfen, Armen mit vierfingrigen Händen und Feder- Flügelrudimenten am blaßgrünen Rumpf. Sowohl die beiden kurzen, stämmigen Hinterbeine als auch die fünfmal längeren Vorderbeine enden in Füßen, deren drei Zehen durch Schwimmhäute verbunden sind. Aufgrund einer Umpolung seiner Movator-Fähigkeit kann der Zentaur Takvorian ein Rothyerfeld ausbilden und damit die Ablaufhemmung in einem begrenzten Bereich aufheben. Als »Solare Weltraum-Kavallerie« untersuchen Merkosh, Balton Wyt und der Zentaur die Welt der Skurrils und befreien den Asdisen Scanter Thordos aus dem Zeitgefängnis, einen Humanoiden mit quecksilberfarbener Haut und goldenem Haupthaar, den der Rat der Tosmen aus einem Paralleluniversum gesandt hat. Mit Hilfe eines symbiontischen Teleportaktivators, dem Voon, sucht Thordos das vom Schwarm eingefangene Tolpon, einen Zeiter, der Gucky und Icho Tolot kurz zuvor auf der Tagseite des Planetoiden für eine Weile eine Million Jahre in die Zukunft versetzt hat. Takvorian, Merkosh und Wyt entdecken Lager, in denen Angehörige unterschiedlicher Schwarmvölker in Zeitfeldern gefangengehalten werden, sowie Fabrikationsanlagen für Geräte zur Zeithemmung. Es wird ein Hyperfunkspruch aufgefangen, der die Skurrils zur Herausgabe aller Hemmgeräte auffordert, da der Gebärdrang der Gelben Eroberer verzögert werden müsse. Weil sie die Lage der GEVARI nicht verbessern können, kehren Takvorian, Merkosh und Wyt schließlich zu der Space-Jet zurück.
Der Movator befreit Gucky aus der Ablaufhemmung, damit der Mausbiber einen telepathischen Notruf an Fellmer Lloyd absetzen kann, der mit einem Kreuzer der MARCO POLO in der Nähe von Intern-Alpha wartet.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)