Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Rubrik:
Autoren
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Zyklus:
-
Eintragsdatum:
-
Letzte Änderung:
-

PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
Computer / Kommentar:
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Ewers, H.G.
Alias
H.G.Ewers

Beschreibung - Autor:

Der deutsche SF- und Fantasy Autor Horst Gehrmann wurde 1930 in Weißenfeld/Saale geboren. Mit dem Abschluß eines Lehrerstudiums unterrichtete er Deutsch, Biologie, Physik und Astronomie an einer Polytechnischen Oberschule. Nach seiner Emigration aus der DDR im Jahre 1962, schrieb er ein Jahr später seinen ersten SF-Roman "Intrige auf Chibbu" für die Heftserie "Terra". 1964 debütierte er mit dem PERRY RHODAN-Taschenbuchroman Die verhängnisvolle Expedition (5), im darauffolgenden Jahr stieg er mit dem Heftroman Band Die letzte Bastion (198) in die PERRY RHODAN-Serie ein. Als die Schwesternserie ATLAN 1969 begann, war Ewers von Anfang an mit dabei.
In der Folge blieb dem Autor durch die intensive Mitarbeit bei PERRY RHODAN und ATLAN wenig Zeit, andere SF-Abenteuer zu schreiben. Dennoch setzte er Mitte der 70er Jahre die von Hans Kneifel ins Leben gerufene Taschenbuch-Reihe "Orion" fort und erarbeitete ein neues Konzept (ab Bd. 42 bis Bd. 145) für die Serie.
H.G. Ewers ist bei den Lesern vor allem wegen seiner schillernden Figuren wie Omar Hawk, Dalaimov Rorvic und Tatcher a Hainu bekannt.
Seit zwei Jahren pausiert der in Weil wohnende Autor bei PERRY RHODAN und widmet sich seither intensiv seinen Hobbys. Er boxt gerne, mag Samurai Schwertkämpfe und steckt mitten in einer Ausbildung zum Heilpraktiker, die er in Basel absolviert.


Quellen:
Beschreibung 2 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Dazugehöriger Kommentar von :











Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2017)