Klick auf das Bild führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Spezifikationen:
Volkszugehörigkeit:
Rubrik:
Technik
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Unterrubrik 3:
Unterrubrik 4:
Erstnennung in Zyklus:
33 - Der Sternenozean
Nennungen in Zyklus:
Eintragsdatum:
13.11.2006
Letzte Änderung:
25.12.2017

Quellenliste:
PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
2270
Computer / Kommentar:
              
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Scirn
Alias
Scirn

Beschreibung - Autor: PR-Redaktion

Die Roboter auf dem Planeten Graugischt im Arphonie-Sternhaufen werden vor allem von den Submarin-Architekten eingesetzt. Es handelt sich bei ihnen um vielgestaltige Maschinenwesen, gedacht für den Unterwasserbetrieb. Sie sind handteller- bis hausgroß und gewöhnlich mit Pulsatorantrieben ausgestattet.
 
Nach leichter Modifikation (Gravopuls-Triebwerke, Schutzfelder etc.) können sie auch im Weltraum oder unter anderen Umweltbedingungen eingesetzt werden. Scirn-Roboter bilden das Rückgrat der Produktion auf ganz Graugischt.


Quellen: Glossareintrag in PR 2270
Beschreibung 2 - Autor: Perrypedia

Scirn ist die Bezeichnung für die Hilfsroboter, welche die Toron Erih auf Graugischt benutzten.
 
Allgemein
Die Scirn sind Helferlein, die in jeder nur denkbaren Situation eingesetzt werden, als Wachroboter, Industrieroboter oder auch als Gartenpflegeroboter etc. Allein in Lathor sind mehrere Millionen Scirn im Einsatz. Sie bilden das Rückgrat der Produktion auf Graugischt.
 
Grundform
Die Grundform eines Scirn ist kugelförmig, mit einem Durchmesser von circa 50 cm. Allerdings gibt es unzählige Modelle, deren Größe zwischen wenigen Zentimetern und mehreren Metern variiert.
 
Ausstattung
Zur Fortbewegung werden normalerweise Pulsatorantriebe genutzt. Einige Versionen sind aber auch mit Gravopuls-Triebwerk, Schutzfeldern, etc. ausgerüstet. Damit ist auch ein Einsatz in unwirtlichen Gebieten möglich.
 
Wachbatallion Andaxi
Das Wachbatallion Andaxi bildet eine Besonderheit, es wurde zum Schutz der Schutzherrin Carya Andaxi eingerichtet und besteht aus Scirn, die mit einer Biokokonmaske ausgestattet sind, die ihnen das Aussehen von Toron Erih verleiht.


Quellen: PR 2262 / PR 2263 / PR 2270 / PR 2272
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 5 - Autor:


Quellen:


Verweise:








Dazugehöriger Kommentar von :


Quellen: PR-Heft Nummer
Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)