Klick auf das Bild führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Spezifikationen:
Volkszugehörigkeit:
Rubrik:
Raumschiffe
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Unterrubrik 3:
Unterrubrik 4:
Erstnennung in Zyklus:
33 - Der Sternenozean
Nennungen in Zyklus:
Eintragsdatum:
-
Letzte Änderung:
25.12.2017

Quellenliste:
PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
2269
Computer / Kommentar:
              
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
ELEBATO
Alias
ELEBATO

Beschreibung - Autor: PR-Redaktion

Die ELEBATO ist ein Weißer Kreuzer; sie gilt als Flaggschiff der Shozidenflotte von Arphonie. Die äußere Form ähnelt jener der Bionischen Kreuzer, allerdings sind Weiße Kreuzer größer und funktionieren auf vollkommen anderer Basis. Beide Schiffstypen werden auf Graugischt durch die Toron Erih konstruiert und erbaut.
 
Das Hauptvolumen des Schiffes wird von Transitionstriebwerken sowie insgesamt fünfzehn Kugelspeichern von je 28 Metern Durchmesser beansprucht. Unterkünfte, Aufenthaltsräume, Depots und alle anderen Räumlichkeiten befinden sich im vorderen Bereich des Rumpfes, der über dreizehn je fünf Meter hohe Hauptdecks verfügt.
 
Auf Deck 8 (von unten gezählt) befindet sich am Bug die Zentrale. In Ausstattung und Größe entspricht sie weitgehend der eines Bionischen Kreuzers; im hinteren, halbkreisförmigen Bereich befinden sich vier Hufeisenpulte, die eine kugelförmige Holoprojektion umgeben; zwei weitere solche Pulte befinden sich im vorderen, Richtung Steuer- und Backbord ausgeweiteten Zentralebereich. Backbord befindet sich die mattgraue Biotronik-Kugel von 2,40 Metern Durchmesser. Das untere Drittel der Kugel ruht in einer schwarzen Schale, die wiederum die Verbindung zur technischen Peripherie herstellt.
 
In den Hangarhallen am Heck sowie an der Rumpfoberseite sind insgesamt vier raumtaugliche »Gischter« als Beiboote untergebracht. Die Standardbesatzung der ELEBATO besteht aus 250 Shoziden; hinzu kommen unter Umständen verschiedene Landungstruppen und andere Personen.


Quellen: PR 2260, PR 2261, PR 2262, PR 2269, PR 2271, PR 2272
Beschreibung 2 - Autor: Perrypedia

Die ELEBATO war ein Weißer Kreuzer. Sie war das Flaggschiff der Schwadron von Graugischt unter dem Shoziden-General Traver.
 
Geschichte
Als Perry Rhodan und seine Gefährten im Jahre 1332 NGZ mit der SCHWERT die DISTANZSPUR durchquerten und in den Arphonie-Sternenhaufen gelangten, rettete sie eine Flotte Weißer Kreuzer vor den Kybb. Angeführt wurde dieser Verband von der ELEBATO.
 
Bei einem Einsatz im System der Sonne Ashaween wurde die ELEBATO, mit Atlan da Gonozal, General Traver und Rorkhete an Bord von einem Hyperdimo »erwischt« und in den Hyperraum abgestrahlt. Es war zunächst unklar, ob die ELEBATO dabei vernichtet worden war; offiziell galt die Besatzung als tot.
 
Wie sich herausstellte, wurde die ELEBATO jedoch durch die Ritteraura Atlans gerettet. Nach einem Intermezzo bei TIMBADOR kehrte die ELEBATO gerade rechtzeitig zur ersten Schlacht um Graugischt zurück.


Quellen: PR 2260, PR 2261, PR 2262, PR 2269, PR 2271, PR 2272
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 5 - Autor:


Quellen:


Verweise:








Dazugehöriger Kommentar von :


Quellen: PR-Heft Nummer
Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)