Nummer: 36 Erschienen: 01.04.1962   Kalenderwoche: Seiten: Innenillus: Preis: 0,70 DM Preis seit 2001 in €:

Die Seuche des Vergessens
Sie haben Angst vor dem großen Vergessen - und schenken einer Kolonialwelt die Freiheit
Clark Darlton

Zyklus:  

01 - Die Dritte Macht - Hefte: 1 - 49 - Handlungszeit: 1971 - 1984

Großzyklus:  01 - Milchstraße / Hefte: 1 - 199 / Zyklen: 1 - 4 / Handlungszeit: 1971 - 2329
Örtlichkeiten: Goszuls Planet               
Zeitraum: Januar - Anfang Februar 1983
Hardcover: 5
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

Das Jahr 1971 war der Zeitpunkt, da Perry Rhodan - ursprünglich Offizier der US-Space Force - mit der Rakete STARDUST den Mond erreichte und mittels der dem gestrandeten Arkoniden-Raumschiff entnommenen Technik seine Dritte Macht begründete.
Auseinandersetzungen auf der Erde, Invasionen aus dem All, Raumschlachten, Kämpfe auf fernen Planeten - all das hat diese Dritte Macht in der kurzen Zeit ihrer Existenz schon erfolgreich durchgestanden.
Jetzt sind es immer noch die Springer - jene galaktischen Händler, die seit Jahrtausenden ihr Handelsmonopol gegen jeden aufstrebenden Konkurrenten mit Nachdruck zu verteidigen wissen - die für die gesamte Erde eine tödliche Gefahr darstellen.
Perry Rhodan hat bisher alles, was in seiner Macht stand, getan, um zu verhindern, dass die Springer aus der Erde eine versklavte Welt machen. Levtan, der Verräter, bildete dabei eine wichtige Figur in Rhodans Spiel - denn nur durch ihn war es möglich, eine Gruppe von Agenten in die „Große Ratsversammlung“ der Springer einzuschmuggeln.
Diese Männer - erprobte Kämpfer des Rhodan’schen Mutantenkorps - taten ihre Schuldigkeit. Jetzt aber tun sie noch mehr: Sie befreien einen ganzen Planeten von der Fremdherrschaft!
DIE SEUCHE DES VERGESSENS dient ihnen dabei als Werkzeug der Befreiung...

 
Die Hauptpersonen
John Marshall Sie sind das Einsatzkommando, das Goszuls Planet befreien soll
Tako Kakuta Sie sind das Einsatzkommando, das Goszuls Planet befreien soll
Kitai Ishibashi Sie sind das Einsatzkommando, das Goszuls Planet befreien soll
Tama Yokida Sie sind das Einsatzkommando, das Goszuls Planet befreien soll
Enzally Der einzige Goszul, der die Teleportation beherrscht
Ralv Der Führer der rebellischen Goszuls
Ralgor Ein Patriarch der Springer
Etztak Ein Patriarch der Springer
Perry Rhodan Kommandant der STARDUST II und Administrator der Erde

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner:   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe:
Lesergrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                    
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal
Journaldaten: Nr.: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten
Clubdaten: Nr.: / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report
Reportdaten: Nr.: - Seiten: - Cartoon:
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:
Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
:

Innenillustrationen


Zeichner:    
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt
 
 
 
Inhaltsangabe

Durch eine Auseinandersetzung mit Robotern der Springer wird eine Befreiungsorganisation der Goszuls, der auch der Telepath Enzally angehört, auf Gucky, John Marshall, Tako Kakuta, Tama Yokida und Kitai Ishibashi aufmerksam. Auf Anweisung Marshalls infizieren die Rebellen einige Goszuls mit harmlosen Bakterien, die Gucky mitgebracht hat, und lassen sie mit einem Segelschiff an den Nordkontinent treiben. Die Bakterien rufen eine leichte Infektionskrankheit hervor, in deren Verlauf es für einige Wochen zu einem völligen Gedächtnisverlust kommt. Da bald auch sieben ihrer zwanzig Gouverneure erkranken, beschließen die Galaktischen Händler aus Furcht vor der Amnesie, den Planeten aufzugeben und ihn für fünfzig Jahre unter Quarantäne zu stellen. Gucky erfährt, daß die Patriarchen die Eroberung der Erde ins Auge fassen, und bringt zusammen mit Kakuta Bakterienbomben in ihre Schiffe. Als die Springer die ersten Symptome der Amnesie-Seuche bemerken, räumen sie fluchtartig das Tatlira-System. Die STARDUST II, die TERRA, die SOLAR-SYSTEM und die CENTURIO landen auf Goszuls Planet, wo sich noch die dreizehn Gouverneure der Springer aufhalten.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2017)