Nummer: 148 Erschienen: 19.06.1964   Kalenderwoche: Seiten: 61 Innenillus: 5 Preis: 0,70 DM Preis seit 2001 in €:

Sprung in den Interkosmos
Sie durchqueren den Abgrund aus Zeit und Raum - und erreichen die Hundertsonnenwelt...
Kurt Brand

Zyklus:  

03 - Die Posbis - Hefte: 100 - 149 - Handlungszeit: 2102 - 2115 - Handlungsebene:

Großzyklus:  01 - Milchstraße / Hefte: 1 - 199 / Zyklen: 1 - 4 / Handlungszeit: 1971 - 2329
Örtlichkeiten: Frago   Hundertsonnenwelt            
Zeitraum: 2114
Hardcover: 17
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Atlan Der Imperator ist der Ansicht, die Arkoniden hätten sich selbst den Weg in die Zukunft verbaut
Van Moders Der junge Robotiker wird als "Ideenschreck" bezeichnet
Luigi Telarini Funkexperte auf der GAUSS
John Marshall Chef des Mutantenkorps
Brazo Alkher Seine Space-Jets führen einen verzweifleten Kampf gegen feindliche Roboter
Willy Ein Wesen, das seine gastfreundliche Gesinnung unter Beweis stellt

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: Johnny Bruck   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken: Heftliste PR 1 - 147 / Heftliste Terra 158 - 348
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  Johnny Bruck  
Seite:5
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite: 9
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 28 / 29
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 51
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite: 57
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Im Bereich des Planeten Frago, der durch die inneren Kämpfe der Posbis völlig zerstört wird, empfängt das mit Terranern bemannte arkonidische Superschlachtschiff SOSATA Mitte Juli 2114 den Hilferuf des Zentralplasmas der Hundertsonnenwelt. Das Plasma entsendet fünf Fragmentraumer, die ein dreitausend Mann starkes Expeditionskorps mit den Leichten Kreuzern X-1 und GAUSS sowie dreißig Space-Jets an Bord nehmen. Neben Perry Rhodan, Atlan und den Mutanten gehört auch eine Gruppe von Wissenschaftlern dem Stoßtrupp an. Da die elf Fragmentschiffe der Hyperinpotronik, die die Raumer des Plasmas angreifen, ohne selbst durch Relativschirme geschützt zu sein, von terranischen Einheiten zurückgeschlagen werden, können die fünf Plasma-Schiffe ungehindert die Hundertsonnenwelt erreichen.
Dort ist das Plasma in Gefahr, in der Auseinandersetzung mit der Inpotronik zu unterliegen. Ständig den Angriffen inpotronisch gesteuerter Posbis ausgesetzt, stellen die Terraner die vom Robothirn unterbundene Sauerstoffversorgung zu den Kuppeln des Plasmas wieder her. Um die Schwankungen der hypertoyktischen Verzahnung beseitigen zu können, bemühen sie sich um Zutritt zur Inpotronik, doch das Robotgehirn lehnt dies ab.
Währenddessen sendet der Spezialkreuzer GAUSS unter dem Kommando von Major Hal Mentor einem Hyperfunkpeilstrahl nach Frago aus, um den dreitausend terranischen Schiffen, die dort warten, den Weg zur Hundertsonnenwelt zu weisen. Der Strahl lockt jedoch auch Einheiten der Laurins zur Zentralwelt der Posbis.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)