Nummer: 1221 Erschienen: 01.01.1985   Kalenderwoche: Seiten: 64 Innenillus: Preis: 2,00 DM Preis seit 2001 in €:

Der Oxtorner und der Admiral
Stalion Dove und ein Gazbirder - im Kampf gegen den Dekalog
H.G.Ewers

Zyklus:  

18 - Die Chronofossilien/Die Vironauten - Hefte: 1200 - 1299 - Handlungszeit: 427 - 430 NGZ (4014 - 4017 n.Chr.) - Handlungsebene:

Großzyklus:  05 - Moralischer Kode / Hefte: 1000 - 1399 / Zyklen: 16 - 20 / Handlungszeit: 424 NGZ (4011 n.Chr.) - 448 NGZ (4035 n.Chr.)
Örtlichkeiten: LAGER   BRÜTER   VERSTÄRKER    Rando-1      
Zeitraum: vor dem 10.6.428 NGZ = 4015
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Stalion Dove Ein Oxtorner im Kampf gegen den Dekalog
Peruz Stalions Kampfgefährte, ein Okrill
Normorken Shik Admiral der Gazbirder
Giffi Marauder Ein Astral-Fischer greift entscheidend ein
Kazzenkatt Sie versuchen zu retten, was zu retten ist
1-1-Helm Sie versuchen zu retten, was zu retten ist
Perry Rhodan Der Terraner im Bann des Haßplasmas

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: Alfred Kelsner   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete: Jan-M. Dettmer: Chronofossil
Leserbriefe: Georg Moritz / Ralf Westerbusch / Uwe Heitz / Walter Hadnel / Stephan Moje / Nicolas Hainzl / Ralf Gehrke
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge: Grauer Korridor    Kategorischer Impuls                        
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten
Clubdaten: Nummer: / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  Alfred Kelsner  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Mit einer kleinen Armee versucht Admiral Normorken Shik VERSTÄRKER einzunehmen. Seine Truppe besteht aus Rochas, Tagifranern, Silihonns und anderen fremdartigen Zeitkonservierten, die vom Ursiff befreit worden sind, einem unsichtbaren Roboter, den Taurec und Vishna in der Basis des Dekalogs zurückgelassen haben. Als Shiks Adjutantin fungiert die Vigpanderin Shahadl-Off, die einem mit graugrün schimmernder Folie bespannten Metallrahmen mit vier stelzenförmigen Beinen und zwei Vordergliedmaßen ähnelt. Rote Stäbchen in der Haut dienen der Sinneswahrnehmung. Vom Raumriesen VERSTÄRKERs mit Traumrealen in Gestalt von Okrills ausgerüstet, retten Stalion Dove, Peruz und Einstein Shiks Kämpfer, deren Angriff auf eine MASCHINE der Anin An zu scheitern droht. Giffi Marauders Versuch, mit Hilfe seines Psi-Blinkers die Basen des Dekalogs zu verlassen, verursacht einen temporären Kurzschluß, der Dove vorübergehend in die BASIS versetzt. Der Oxtorner findet deren Besatzung im Bann des Haßplasmas und erfährt, daß Perry Rhodan und Nachor von dem Loolandre einen halbmateriellen Zustand angenommen haben.
Unter großen Verlusten vernichtet Shiks Armee die Mentalenergiezapfer VERSTÄRKERs. Neben Shahadl-Off kommt dabei auch der Silihonn 33-Acha-11 um, der als Hyperphysiker den temporären Kurzschluß analysiert hat und Dove sterbend die Worte Pasha Basalok zuflüstert. Als 1-1-Helm, der beabsichtigt, die Soldatenkönigin zu wecken, Shik durch psionische Energie töten will, verliert er selbst sein Leben, da der Gazbirder das Psi-Feld verstärkt und auf den Anin An zurückwirft. Die erwachenden Raumriesen, die sich in Zwerggalaxien verwandeln, stoßen die Basen des Dekalogs aus ihren ÜBSEF-Konstanten. VERSTÄRKER materialisiert unweit der Hundertsonnenwelt. Der Herr der Elemente versetzt die Basis LAGER, ein vierhundertachtzig Kilometer durchmessendes Rad mit vier Speichen mit einem Durchmesser von zwei Kilometern, in das System der Sonne Outside. Von dort beabsichtigt er, die Eisige Schar zu rufen, die als Produkt des »Elementes der Kälte« dessen Universum angehört. Kazzenkatt, der sich seit einiger Zeit in LAGER aufgehalten hat, wird zum Planeten Rando I gesandt. An Bord der BASIS sind Taurec und Vishna im Netz der psionischen Träume Zeitkinds gefangen, eines faustgroßen, eiförmigen Gebildes, auf dessen Oberfläche übergeordnete Energien ein Farbenspiel hervorrufen und das auf der Suche nach seiner Identität ist. Zeitkinds Einfluß verhindert auch, daß die Chronodegeneration Rando I Rhodan und Nachor vollständig entstofflicht.
Unterdessen gelangt Dove mit seinem Okrill durch einen Pedotransmitter von BRÜTER zur BASIS. Kazzenkatt kann nicht verhindern, daß der Oxtorner, den der in Peruz verankerte Teil der ÜBSEF-Konstanten der Raumriesen vor der Haßstrahlung schützt, mit einer Space-Jet auf Rando I landet und anschließend den Raumriesen BRÜTERs veranlaßt, das in der ehemaligen Basis des Dekalogs gelagerte Zentralplasma nach Rando abzustrahlen. Es neutralisiert das Haßplasma und vereinigt sich mit diesem zu einem neuen Urplasma. Nachdem Marauders Psi-Blinker die beiden Kosmokraten aus dem Bann Zeitkinds befreit haben, Rhodan und Nachor wieder stofflich geworden sind und Kazzenkatt geflohen ist, bricht die BASIS zur Hundertsonnenwelt auf.
Dove möchte mit Hilfe des Raumriesen von BRÜTER, mit dem Peruz verschmolzen ist, zu den ehemaligen Zeitkonservierten nach VERSTÄRKER zurückkehren. Ihm schließt sich Marauder an, der sich innerlich von Perwela Grove Goor gelöst hat, sich der Menschheit verbunden fühlt und seine Dienste Rhodan anbieten will. Dem Ei, das plötzlich in seinen Habseligkeiten aufgetaucht ist, gibt der frühere Astralfischer im Gedenken an die Beauftragten Cataracs den Namen Shivoac.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)