Klick auf das Bild führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Verweis:
Verweis 2:
Verweis 3:
Verweis 4:
Verweis 5:
Rubrik:
PSI
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Unterrubrik 3:
Unterrubrik 4:
Erstnennung Zyklus:
21 - Die Cantaro
Nennungen in Zyklus:
Eintragsdatum:
-
Letzte Änderung:
28.12.2017

PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
2286
Computer / Kommentar:
              
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Synergistik
Alias
Synergistik
Weitere Bezeichnung
Synergistik

Beschreibung - Autor: PR-Redaktion

Bezeichnung für die Gabe, die beispielsweise Notkus Kantor und Enza Mansoor besaßen: Sie ergänzten einander in den Bereichen Wissenschaft und Technik exponentiell, sodass sie zusammen Dinge vollbrachten, die jedem für sich allein nie möglich gewesen wären. Während sie zusammen in vielerlei Hinsicht ein wissenschaftliches Kraftpaket darstellten, wirkte jeder für sich eher unsicher und geradezu hilflos.


Quellen: Glossareintrag in PR 2286
Beschreibung 2 - Autor: Perrypedia

Als Synergistik, abgeleitet von Synergie (griech. syn = »mit«, »zusammen« und érgon = »das Werk«), bezeichnet man die Lehre vom Zusammenwirken von Lebewesen, Stoffen oder Kräften, die innerhalb eines komplexen dynamischen Systems miteinander in Wechselwirkung treten. Der Begriff bezeichnet auch die gegenseitige Förderung dieser einzelnen Elemente, die dazu führt, dass das Ganze mehr ist als die Summe seiner Teile.
 
Im Perryversum wurde die Fähigkeit von Notkus Kantor und Enza Mansoor als Synergistik bezeichnet, die es den beiden Wissenschaftlern ermöglichte, gemeinsam Ergebnisse zu erzielen, die sie einzeln niemals erreicht hätten und auch von anderen Wissenschaftlerteams nicht erreicht werden konnten. Kantor und Mansoor wurden deshalb auch als Synergistiker-Duo bekannt. Ihre Zusammenarbeit konnte mit der Funktionsweise eines Kontra-Computers verglichen werden, ihre wissenschaftlichen Fähigkeiten wurden in der Zusammenarbeit exponenziell verstärkt.
 
Diese Fähigkeit war allerdings auf die wissenschaftliche Tätigkeit Kantors und Mansoors beschränkt, im privaten Bereich kam es nicht zu Synergie-Effekten zwischen den beiden, sondern regelmäßig zu Reibereien und Streit. Auf sich allein gestellt, war jeder der beiden unsicher und fast hilflos.


Quellen:
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:









Dazugehöriger Kommentar von :


Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)