Klick auf das Billd führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Verweis:
Verweis 2:
Verweis 3:
Verweis 4:
Verweis 5:
Rubrik:
Raumschiffe
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Zyklus:
34 - TERRANOVA
Eintragsdatum:
29.09.2006
Letzte Änderung:
24.11.2017

PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
2354 / 2418
Computer / Kommentar:
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Sequin-Doar
Alias
Sequin-Doar
Weitere Bezeichnung
Sequin-Doar

Beschreibung - Autor: PR-Redaktion

Sequin-Doar bezeichnet man ein vollständiges Fabrikensemble der Terminalen Kolonne TRAITOR. Es besteht aus 88 Kolonnen-Fabriken sowie 22 Modellen der TRAICAH- und 66 der TRAIGOT-Baureihe.
 
Die TRAICAH-Modelle führen eine Kolonnen-Fähre mit sich, der Innenraum der TRAIGOT-Ringe bleibt leer


Quellen: Glossareintrag in PR 2354 / 2418
Beschreibung 2 - Autor: Perrypedia

Als Sequin-Doar wird innerhalb der Terminalen Kolonne TRAITOR ein vollständiges Fabrik-Ensemble bezeichnet.
 
Allgemeines
Ein vollständiges Fabrikensemble besteht aus 88 Kolonnen-Fabriken - 66 TRAIGOT- sowie 22 TRAICAH-Fabriken. Ein Zusammenschluss von 2112 Kolonnen-Fabriken, bzw. 24 Fabrik-Ensembles, bildet eine vollständige Operationsflotte TRAITORS.
Ein Fabrik-Ensemble wird durch einen Kalbaron befehligt. Die Fabriken sind mit verschiedenen Kolonnen-Völkern, unter anderem mit Ganschkaren und mit Mor'Daer, bemannt. Auf zumindest einer TRAIGOT-Fabrik des einzigen bislang genauer bekannten Kolonnen-Ensembles gibt es eine Kolonie der Oahm'Cara.
 
Geschichte
Ein Sequin-Doar erreichte Hangay Jahrzehnte vor der Hyperimpedanz-Erhöhung des Jahres 1331 NGZ (das genaue Datum ist nicht bekannt). Nach einer längeren Wartezeit wurde es zur Milchstraße abkommandiert, wo es am 8. August 1345 NGZ das Akon-System erreichte.
 
Dort führten die Kolonnen-Geometer den ersten Probelauf, zur Herstellung von Kabinetten für den Chaotender VULTAPHER aus den geeignetsten Ressourcenwelten der Milchstraße, durch: Sie zerstörten am 16. August Xölyar, den Hauptmond Drorahs, um 12 Parzellen zu gewinnen.
 
Nachdem weitere 23 Sequin-Doars eintrafen, zerstörte diese nun vollständige Operationsflotte Ende August 1345 NGZ Drorah, um weitere Parzellen für VULTAPHER zu gewinnen.
 
Vom 8. bis zum 15. August 1345 NGZ marschierte eine vollständige Operationsflotte im Hayok-Sternenarchipel auf. Nach der Parzellierung des Planeten Hayok wurde sie ins Arkon-System verlegt, wo sie im November eintraf.


Quellen: PR 2353, PR 2354, PR 2355, PR 2360, PR 2374
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Dazugehöriger Kommentar von :











Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2017)