Klick auf das Bild führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Rubrik:
Sonnen
Unterrubrik 1:
Sonnensysteme
Unterrubrik 2:
Unterrubrik 3:
Unterrubrik 4:
Erstnennung Zyklus:
16 - Die Kosmische Hanse
Nennungen in Zyklus:
Eintragsdatum:
-
Letzte Änderung:
11.02.2018

PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
Computer / Kommentar:
              
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Q-V 64
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Scarfaaru
Alias
Scarfaaru
Verweise:

Beschreibung - Autor: PR-Redaktion

Kleine, gelbe Sonne in einem abgelegenen, sternenarmen Seitenarm der Milchstraße, 36.414 Lichtjahre vom Solsystem entfernt. Scarfaaru hat 4 Planeten, von innen nach außen: Piega, Lokvorth, Agastor und Nuz.
 
Piega ist eine Hitzewelt, während Agastor und Nuz unbedeutende kleine Eisplaneten sind. Allein Lokvorth weist gute Lebensbedingungen auf.


Quellen: PR-Lexikon III - Q-V Seite 64
Beschreibung 2 - Autor: Perrypedia

Scarfaaru ist eine solähnliche Sonne in der Northwestside der Milchstraße in 36.414 Lichtjahren Abstand zum Solsystem.
 
Astrophysikalische Daten:
Galaxie: Milchstraße
Entfernung zum Solsystem: 36.414 Lichtjahre
Spektraltyp des Sterns: G (gelbe Sonne)
Anzahl der Planeten: 4
Bekannte Planeten: Piega, Lokvorth, Agastor, Nuz
Bekannte Völker: Lokvorther
 
Übersicht
Sie wird von vier Planeten umkreist.
 
Die Planeten des Systems von innen nach außen sind:
  • Piega – sonnennahe Glutwelt
  • Lokvorth – sehr warme Sauerstoffwelt mit reichhaltiger Flora und Fauna
  • Agastor – Eiswelt
  • Nuz – Eiswelt
 
Die Sonne ist benannt nach dem Blue Scarfaaru, der das System einige Jahre vor 424 NGZ als Kommandant eines GAVÖK-Schiffes entdeckte. Die Planeten sind nach den vier Blues-Funkerinnen des Schiffes benannt. Nach Einschätzung der einheimischen Lokvorther war Piega die älteste, Lokvorth die schönste, Agastor die ruhigste und Nuz die faulste.
 
Von Bedeutung ist nur der Planet Lokvorth, auf dem Quiupu eine Teilrekonstruktion des Virenimperiums versuchte, und der seit circa 800 NGZ vom Humanidrom umkreist wurde, das zeitweise Sitz des Galaktikums war.


Quellen: PR 1032
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 5 - Autor:


Quellen:









Dazugehöriger Kommentar von :


Quellen: PR-Heft Nummer
Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)