Klick auf das Bild führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Verweis:
Verweis 2:
Verweis 3:
Verweis 4:
Verweis 5:
Rubrik:
Sonnensysteme
Unterrubrik 1:
Sonnen
Unterrubrik 2:
Unterrubrik 3:
Unterrubrik 4:
Erstnennung Zyklus:
01 - Die Dritte Macht
Nennungen in Zyklus:
Eintragsdatum:
-
Letzte Änderung:
11.01.2018

PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
2002
Computer / Kommentar:
              
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
L-P 215
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Orion-Delta
Alias
Orion-Delta
Weitere Bezeichnung
Orion-Delta

Beschreibung - Autor: PR-Redaktion

Das Doppelsonnensystem liegt 815 Lichtjahre vom Solsystem entfernt und ist die Heimat der echsenhaften Topsider. Sechs Planeten umlaufen beide Sonnen, 15 den weißen Hauptstern und sechs dessen violetten Begleiter. Heimatwelt der Topsider ist Topsid, der dritte der sechs Planeten, die beide Sonnen umkreisen.


Quellen: Glossareintrag in PR 2002
Beschreibung 2 - Autor: Perrypedia

Im Doppelsternsystem Orion-Delta liegt die Heimat der Topsider.
 
Astrophysikalische Daten:
Andere Namen: Delta Orionis (Spartac 2.1), Mintaka (Spartac 2.1)
Galaxie: Milchstraße
Entfernung zum Solsystem: 815 Lichtjahre (PR 10), (Spartac 2.1)
Entfernung nach Arkon: 34.656,5 Lichtjahre (Spartac 2.1)
Entfernung nach Verth: 69.019,2 Lichtjahre (Spartac 2.1)
Entfernung zum Zentrum der Milchstraße: 30.706,7 Lichtjahre (Spartac 2.1)
Anzahl Sterne: 2
Daten Mintaka A Mintaka B
Spektraltyp der Sterne: A (weißer Hauptreihenstern)
(O9II, blau lt. Spartac 2.1) B0 (violette Sonne)
(B2V, weißblau lt. Spartac 2.1)
Anzahl der Planeten: 27
(8 lt. Spartac 2.1)
Bekannte Planeten: Topsid
Bekannte Völker: Topsider
 
Besonderheiten
zwei weitere Sonnen im Abstand von bis zu 1/4 Lichtjahr umkreisen die Hauptsonnen (Spartac 2.1)
 
Anmerkung: In der Realwelt liegt Delta Orionis circa 916 Lichtjahre entfernt.
 
Übersicht
Orion-Delta ist ein Binärsternensystem. Ein weißer Hauptreihenstern der Spektralklasse A und ein violetter Stern der Spektralklasse B0 umkreisen sich. Das System ist 815 Lichtjahre von Sol entfernt und liegt im Sternbild Orion. (PR 10) Insgesamt hat das System 27 Planeten. Hiervon umkreisen 15 den weißen Stern, sechs seinen violetten Begleiter und sechs weitere beide Sterne.
 
Der Planet Topsid, die Heimatwelt der Topsider, ist der dritte der sechs Planeten, die beide Sterne umkreisen.
 
Geschichte
Während der gesamten Geschichte der Topsider ist dieses System immer das Zentrum ihres unabhängigen Reiches gewesen. Obwohl es im zentralen terranischen Einflussbereich liegt (Solares Imperium, LFT), haben die Terraner seine Unabhängigkeit nie angetastet.
 
Erst mit dem Beitritt der Topsider zum Forum Raglund gehörte das System einem größeren Bündnis an. Dieser Schritt sollte eine Annektierung der bisher ungebundenen topsidischen Systeme durch das Kristallimperium verhindern.
 
Im Jahre 1303 NGZ wurde das System auf Befehl Bostichs I. durch die Arkoniden besetzt. Das Forum Raglund griff weder ein, noch protestierte es gegen die Annektierung. (PR 2000)


Quellen: PR 10, ..., PR 2000 / Spartac 2.1
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:









Dazugehöriger Kommentar von :


Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)