Lyressea - Die Mediale Schildwache
Heft: PR 2251
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Klick auf das Bild führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Spezifikationen:
Volkszugehörigkeit:
Rubrik:
Personen
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Unterrubrik 3:
Unterrubrik 4:
Erstnennung in Zyklus:
33 - Der Sternenozean
Nennungen in Zyklus:
Eintragsdatum:
-
Letzte Änderung:
22.12.2017

Quellenliste:
PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
Computer / Kommentar:
              
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Lyressea
Alias
Lyressea

Beschreibung - Autor: Perrypedia

Lyressea erhielt den Beinamen Mediale Schildwache, da sie besonders gut Kontakt zu fremden Völkern herstellen konnte.
 
Im Jahr 1332 NGZ gelang es Perry Rhodan, die Mediale Schildwache auf dem Planeten Baikhal Cain aufzuspüren und zu bergen. Wenige Tage später erfuhr er ihren Namen, Lyressea, als sie für ein paar Augenblicke aus ihrem vermutlich jahrtausendelangen Schlaf erwacht war. Lyressea erwachte am 6. August 1332 NGZ endgültig aus ihrem Tiefschlaf. In den Träumen Rhodans sprach die Mediale Schildwache in der Sprache der Mächtigen. Lyressea ist ungefähr einen Fingerbreit kleiner als Rhodan, ihre Haut ist blassblau. Schon direkt nach ihrem Erwachen entdeckt sie ähnliche Gefühle zu Rhodan, wie sie sie einst für Gimgon verspürte, doch sie lässt sich auch diesmal nicht zu Gefühlshandlungen hinreißen. Zusammen mit Rhodan, Atlan, Zephyda und der SCHWERT dringt sie nach Tan-Jamondi II vor, auf der Suche nach dem Paragonkreuz. Im Dom Rogan entdeckt sie ein Spielzeug Gimgons, das ihr den Weg zum Paragonkreuz aufzeigen soll. Die Gefährten folgen der Spur in den Arphonie-Sternenhaufen, wo sie Carya Andaxi treffen. Diese macht Lyressea wieder zur obersten Entscheidungsinstanz. Mit ihrem Kommandoeinsatz, zusammen mit dem Motoklon Hundertneun, im Kher-System hat sie entscheidenden Anteil am Sieg der Allianz der Moral gegen Tagg Kharzani. Danach kehrt sie an Bord der SCHWERT zurück nach Jamondi.
 
Nach der Rückkehr nach Jamondi möchte sie Atlan sofort zum neuen Schutzherrn weihen lassen, scheitert mit diesem Ansinnen allerdings bei ihren Brüdern und Schwestern. Wenig später, im März 1333 NGZ, bei einem Kommandoeinsatz auf SPURHOF 01 gelangt sie durch ihre zweite Gestalt an die benötigten Informationen bezüglich der Kyber-Neutros und stellt die Weichen auf Sieg.


Quellen: Glossareintrag in PR
Beschreibung 2 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 5 - Autor:


Quellen:


Verweise:
Schildwachen








Dazugehöriger Kommentar von :


Quellen: PR-Heft Nummer
Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)