Klick auf das Bild führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Verweis:
Verweis 2:
Verweis 3:
Verweis 4:
Verweis 5:
Rubrik:
Planeten
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Unterrubrik 3:
Unterrubrik 4:
Erstnennung Zyklus:
32 - Das Reich Tradom
Nennungen in Zyklus:
Eintragsdatum:
-
Letzte Änderung:
07.01.2018

PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
2171
Computer / Kommentar:
              
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Kaaf
Alias
Kaaf
Weitere Bezeichnung
Kaaf

Beschreibung - Autor: Perrypedia

Kaaf ist sowohl der Name eines Sonnensystems, als auch der Name eines seiner Planeten. Kaaf ist der Heimatplanet der Kaafyaam, die auch die »Genetiker von Kaaf« genannt werden.
 
Der genaue Standort des Sonnensystems in der Galaxie Tradom ist seit der Gründung des Reiches Tradom im Jahre 155.080 v. Chr. geheim.
 
Astrophysikalische Daten:
Galaxie: Tradom
Entfernung zur Milchstraße: ?387,9 Mio. Lichtjahre
Anzahl der Planeten: mind. 1
Bekannte Planeten: Kaaf
Bekannte Völker: Kaafyaam
 
Übersicht
Kaaf ist eine Dschungelwelt ohne größere Städte. Der Planet ist nur mit größeren Gebäudekomplexen bedeckt, zwischen denen großzügige Grünanlagen liegen.
 
Das auffälligste (und wichtigste) Gebäude dieses Planeten ist das Genetische Kaafix. Es handelt sich dabei um eine fünfeckige Anordnung von Kugeln, die um einen Punkt im Schnittbereich rotieren. Das Gebäude umkreist dabei dicht über der Oberfläche den gesamtem Planeten. Das Genetische Kaafix ist gleichzeitig Regierungssitz und wichtigstes Forschungslabor.
 
Auf Kaaf befinden sich die Klonanlagen für Rudimentsoldaten, Konquestoren und Eskort-Valenter. Außerdem werden hier auch Prototypen wie die X'Valenter und die Integralkrieger produziert.
 
Es gibt hier außerdem Gulags und stallartige Gefangenenlager, in denen die Genetiker von Kaaf Wesen aus ganz Tradom gefangen halten. Diese Wesen dienen einerseits als Genlieferanten, andererseits als Versuchskaninchen.
 
Geschichte
Die Kaafyaam hatten sich schon vor 200.000 Jahren, zu Zeiten des Thatrixdruums, den Ruf als beste Genetiker aller acht Galaxien erarbeitet. Seit diesen Zeiten hat sich der Planet nicht groß verändert. Der einzige Unterschied ist, dass 155.080 v. Chr. bei der Gründung des Reiches Tradom die Position von Kaaf aus allen Sternkarten gelöscht wurde.
 
Im Mai 1312 NGZ war Kaaf einer der letzten sicheren Rückzugsorte des Reiches, und die Festung der Inquisition zog sich hierher zurück, um die Entwicklung verschiedener Projekte abzuwarten. Durch die Ankunft der Festung wurden jedoch auch die Galaktiker angelockt, die in der Folge die Festung eroberten und Kaaf kurzzeitig besetzten. Vermutlich wurde die Verantwortung als Besatzer an die Minullu-Allianz abgetreten.


Quellen:
Beschreibung 2 - Autor: PR-Redaktion

Der zweite Planet des Kaaf-Systems umkreist seine Sonne in eifler Entfernung von 89,1 Millionen Kilometern. Er durchmisst 13.591 Kilometer, seine Schwerkraft beträgt 1,17 Gravos. Kaaf wird von einem Mond umkreist.


Quellen: Glossareintrag in PR 2171
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:









Dazugehöriger Kommentar von :


Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)