Klick auf das Billd führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Rubrik:
Planeten
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Zyklus:
-
Eintragsdatum:
-
Letzte Änderung:
-

PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
Computer / Kommentar:
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Falkan
Alias
Falkan

Beschreibung - Autor:

Der Planet Falkan ist die Hauptwelt der arkonidischen Grafschaft Falkan. Falkan ist der sechste Planet des Norak'Tar-Systems im Demetria-Sternhaufen.


Allgemeines
Laut Athurn del Falkan ist Falkan die wahre Kristallwelt, denn auf Höhe des Äquators wird die Welt von einem Gürtel aus kristallinen Mineralien umlaufen. Solch ein Wunder existiert weder in Thantur-Lok noch in Debara Hamtar, der Öden Insel (wie die Milchstraße von den Arkoniden bezeichnet wird).


Bekannte Ortschaften
Palast der Kristalle - Regierungssitz Falkans
Tiefe Spalte - größtes Gewässer auf Falkan und Versteck der AURATIA

Geschichte
Im Jahre 11.429 v. Chr. erreichten arkonidische Prospektoren das von ihnen Norak'Tar benannte System und begannen mit der Erschließung der kolonisierbaren Planeten. Der Khasurn Falkan erhielt das System von Imperator Arion II. in der Folge als Lehen.

11.300 v. Chr. landete die Sternenarche KRONE DES IMPERIUMS auf dem siebten Planeten Falkan, der zur Zentralwelt der Grafschaft Falkan erklärt wurde.

Im Jahre 11.288 v. Chr. griffen die Magadonen die etwas über 1000 Einheiten der falkanischen Raumflotte mit 20.000 Schlachtkreuzern an, verloren dabei allerdings selbst über 1.500 Einheiten und ließen den Arkoniden genug Zeit wichtige Leistungsdaten der feindlichen Angreifer nach Arkon zu funken.

...

Nach der Niederlage der Regenten der Energie gegen die Arkoniden sollte die AURATIA von dem obersten Sklavensoldaten O-Mare-Teska in Sicherheit gebracht werden. Das Schiff wurde tief im Ozean auf Falkan verborgen. O-Mare-Teska sabotierte die AURATIA jedoch und programmierte sowohl die Kampfroboter an Bord als auch die Brutkammer in der Weise um, dass die Regenten der Energie bei einer eventuellen Rückkehr angegriffen werden sollten.


2166
Im April 2166 betraten Lok-Aurazin und vier weitere Regenten die AURATIA. Sie begannen, die Fallen ausfindig zumachen und die AURATIA zu reaktivieren.

Perry Rhodan begab sich ebenfalls nach Falkan, um dort Unterstützung im Kampf gegen die Regenten der Energie zu erbitten


Quellen: PR-Action 8 / PR-Action 9 / PR-Action 11
Beschreibung 2 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Dazugehöriger Kommentar von :











Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2017)