Klick auf das Billd führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Verweis:
Verweis 2:
Verweis 3:
Verweis 4:
Verweis 5:
Rubrik:
Galaxien
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Zyklus:
37 - Neuroversum
Eintragsdatum:
02.11.2017
Letzte Änderung:
09.11.2017

PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
2620 / 2621 / 2623 / 2640 / 2641 / 2642 / 2680 / 2682 / 2688 / 2689
Computer / Kommentar:
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Escalian
Alias
Escalian
Weitere Bezeichnung
Escalian

Beschreibung - Autor: PR-Redaktion

Galaxis:
Escalian (escal.: »Harmonie-Reich«) ist eine Doppelgalaxis, deren Teile Tafalla und Netbura sich zu einem beträchtlichen Teil durchdrungen haben und verschmolzen sind, während sich überdies zwei weitere, wenngleich deutlich kleinere Satellitengalaxien, Arden und Dranat, zusätzlich in dieses Spektakel mischen. Dranat hat einen Teil der Galaxienüberlappung senkrecht wie ein Geschoss durchstoßen und befindet sich inzwischen rund 52.000 Lichtjahre über der Hauptebene der anderen. Als Folge des »Durchschlags« hat sich sogar der Ansatz einer Ringstruktur wie bei einer Ringgalaxis gebildet. Bezogen auf die Geschwindigkeit Dranats von rund 1590 Kilometern pro Sekunde lässt sich der Durchdringungszeitpunkt auf vor rund 9,8 Mio. Jahren zurückrechnen.
 
Die beiden Hauptgalaxien erreichen eine Ausdehnung von 140.000 x 80.000 bzw. 106.000 x 75.000 Lichtjahren, während die kleinen nur 32.000 x 26.000 und 15.000 x 8600 Lichtjahre messen.
 
Insgesamt herrscht in Escalian, wie die Gesamtheit der beteiligten Teilgalaxien genannt wird, ziemlicher Aufruhr, es gibt gleich mehrere heftige »Turbulenzzonen« und überall extrem ausgedehnte und starke Hyperorkane; sämtliche Naturkräfte sind extrem aufgewühlt, und das ohne jeden Zweifel bereits seit Jahrmillionen. Eine besondere Bedrohung für die Raumfahrt sind die häufig bemerkenswert stabilen Transitwirbel – die escalianische Bezeichnung für Tryortan-Schlünde. In vielen Sektoren gibt es Bereiche, in denen die Planeten nur noch ausgebrannte Schlackehaufen sind.
 
Raumfahrt
Im Bereich von Escalian lassen sich beim dort vorwiegend verwendeten Intermitter-Modus der Überlichttriebwerke normalerweise nicht mehr als 16 schockgedämpfte Kurztransitionen über jeweils maximal rund 25 Milliarden Kilometer pro Lil erreichen. Nur im Leerraum außerhalb von Escalian kann die Intermitterfrequenz mit 32 pro Lil auf das Doppelte gesteigert, leider aber aus Gründen der Energieversorgung die Einzelsprungdistanz nicht erhöht werden.
 
Harmonische
Von Geburt an erhält jedes Individuum in Escalian einen »paranormalen Begleiter« und ist auf diese Weise quasi mit der Superintelligenz TANEDRAR direkt verbunden, ohne jedoch zu einem Teil der Wesenheit zu werden. Jeder Escalianer wird auf diese Weise zu einem Harmonieträger (Escalant), dessen »Begleiter« – als Harmoniebewahrer (Escaran) umschrieben – normalerweise unsichtbar und immateriell ist.
 
Die vom jeweiligen Individuum mitunter ab der Pubertät dennoch wahrgenommene »Gestalt« des eigenen Begleiters entspringt der eigenen Imagination, sodass es Tiere, Pflanzen oder sonstige »Wesen« sein können.
 
Es ist Aufgabe der Harmonieschulen (Esca-Schulen), den Heranwachsenden in der Pubertät ihren eigenen Begleiter bewusst werden zu lassen – eine vor allem durch intensive Meditation erreichte Prozedur. Der Escaran einer anderen Person wird danach als »Anwesenheit« wahrgenommen, d. h., alle erwachsenen Escalianer erkennen, dass die anderen ebenfalls einen Escaran haben und somit Harmonieträger sind. »Sehen« können sie diese Begleiter zwar nicht, aber unter dem Strich ergibt sich eine große Gemeinschaft der Harmonischen, die überdies eng an TANEDRAR gebunden ist. Die Harmonisierung der normalen Lebewesen ist ein Selbstläufer der Superintelligenz zur Wahrung des Friedens: Alle Escalianer erkennen ihre »Brüder und Schwestern«, ganz gleich von welcher Spezies, und setzen sich für das Gemeinwohl ein, während sie jedem Eindringling von außerhalb der Mächtigkeitsballung mit Misstrauen und Aggression entgegentreten – dieser hat ja keinen Begleiter.
 
Widerstand
Die Jyrescaboro (»Wächter der Unharmonischen« – die im Widerstand organisierten Unharmonischen) verfügen über zwei Geräte, die es ihnen ermöglichen, sich in Escalian zu bewegen, ohne gleich entdeckt zu werden: das Escaloor (Harmonieerzeuger, Harmoniegaukler, Harmoniemaske) und das Esca-Jyrlant (Träger der Nicht-Harmonie, Fremdenversteher).
 
Das eine verstärkt und verbessert paramechanisch die paranormale Fähigkeit der Unharmonischen, die Escaran-Anwesenheit vorzugaukeln (alle Mutanten lernen instinktiv, den »Stallgeruch« zu imitieren). Das andere versetzt durch eine vergleichbare Methode einen Harmonischen in die Lage, einem Jyresca unvoreingenommen gegenüberzutreten und in Freiheit ohne die typischen Vorbehalte hinsichtlich Fremden oder Feinden den eigenen Verstand zu gebrauchen.
 
Das Esca-Jyrlant kann einem Harmonischen (auf Dauer) übergeben oder alternativ von einem Unharmonischen bei sich getragen werden, um einen Gesprächspartner zu beeinflussen.


Quellen: Glossareintrag in PR 2620 / 2621 / 2623 / 2680
Beschreibung 2 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Dazugehöriger Kommentar von :











Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2017)