Nummer: 849 Erschienen: 29.11.1977   Kalenderwoche: Seiten: Innenillus: 0 Preis: 1,50 DM Preis seit 2001 in €:

Sprung über den Abgrund
Terra kehrt heim - eine Welt rüstet sich zum Aufbruch
Kurt Mahr     

Zyklus:  

13 - BARDIOC - Hefte: 800 - 867 - Handlungszeit: 3582 - 3586 - Handlungsebene:

Großzyklus:  04 - Superintelligenzen / Hefte: 700 - 999 / Zyklen: 12 - 15 / Handlungszeit: 3580 - 3587
Örtlichkeiten: Terra   EDEN II   Solsystem    Gäa      
Zeitraum: Ende Juni 3585
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Julian Tifflor Der Prätendent hält eine Ansprache
Kershyll Vanne Zwei Konzepte überbrücken den Abgrund der Sterne
Homer G.Adams Zwei Konzepte überbrücken den Abgrund der Sterne
Glaus Bosketch Ein Mann, der den Weltuntergang genießen will
Walik Kauk Ein Mann sucht seine Frau
Coden Gonz Chef der Sol-Expedition
Hotrenor-Taak Der ehemalige Verkünder begegnet dem Führer der Rebellen

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner:   
Kommentar / Computer: Kurt Mahr: Der große Umzug - wozu ?
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:    
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

In der Space-Jet, mit der Homer G. Adams in der ersten Juniwoche des Jahres 3585 EDEN II anfliegt, um von den Konzepten Aufschluß über die zu erwartende Entwicklung zu erhalten, materialisiert Grukel Athosien und versucht zum letzten Mal und vergeblich, Adams dazu zu bringen, die Konzepte auf ihrer Reise zu begleiten. Anschließend sieht Adams in einer Vision, wie die von Stürmen verwüstete Erde in Begleitung des durch einen Paratronschirm geschützen Mondes in das Medaillon-Black Hole eintritt und durch einen energetischen Tunnel ins SOL-System transportiert wird. Nach ihrer Ankunft driftet das Kobold-Black Hole aus dem Sol-System. Unmittelbar darauf kommt Adams in Verbindung mit Kershyll Vanne und gibt diesem sein Wissen weiter.
Wenig später wandelt sich die zweite Hälfte von Goshmos Castle in Energie um, und EDEN II beginnt seine Reise. Angesichts der drohenden Gefahren, werden die Bewohner der Erde auf den Mond gebracht. Da Glaus Bosketch und seine Gruppe sich der Evakuierung widersetzen, bleibt Walik Kauk mit Augustus auf der Erde zurück, um über sie zu wachen. Marboo folgt heimlich ihrem Mann und wird von Bosketch entführt, der mit ihr seine letzten Tage verbringen will. Mit Hilfe zweier Männer aus Bosketchs Gruppe können Kauk und Augustus Marboo jedoch aufspüren, bevor die langsam erkaltende Erde am 28. Juni durch die Transmitterbrücke ins Sol-System versetzt wird. Bosketch kommt in einem einstürzenden Haus ums Leben.
Durch die Rückkehr der Erde schlägt auf Gäa der Widerstand gegen das »Unternehmen Pilgervater« in sein Gegenteil um.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer

Der große Umzug - wozu ?

Anmerkung: Die Texte liegen vor - die Veröffentlichung jedoch wurde vom Verlag Pabel-Moewig leider untersagt !

Kurt Mahr

   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)