Nummer: 323 Erschienen: 27.10.1967   Kalenderwoche: Seiten: 64 Innenillus: 2 Preis: 0,80 DM Preis seit 2001 in €:

Die Zeitpolizei
Sie sind alte Freunde der Menschhheit. Sie kehren zurück und trotzen der Macht des Schwingungswächters
William Voltz

Zyklus:  

06 - M 87 - Hefte: 300 - 399 - Handlungszeit: 2435 - 2437 - Handlungsebene:

Großzyklus:  02 - Fremde Galaxien / Hefte: 200 - 399 / Zyklen: 5 - 6 / Handlungszeit: 2400 - 2437
Örtlichkeiten: Große Magellansche Wolke               
Zeitraum: 25. - 30.Dezember 2435
Hardcover: 36
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Perry Rhodan Der Großadministrator gilt als "Zeitverbrecher"
Roi Danton Ein "König" gerät in Schwulitäten
Atlan Der Lordadmiral teilt Ohrfeigen aus
Icho Tolot Ein Freund der Menschheit
Fancan Teik Ein Freund der Menschheit
General Ems Kastori Kommandant des 82. Gemischten Stabilisierungsverbands
Tro Khon Schwingungswächter und Zeitpolizist
Roscoe Poindexter Ein Offiziersanwärter von der CREST IV

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: Johnny Bruck   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe: Ruth Rühl / PRC Rudolf Ullmann / PRC Dipl.Kfm.Hans Kießig / PRC H.Homlicher / PRC Claus Borowski / PRC Viktor Pszyk / PRC Franz Brichacek / Wilfried Ulrich
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge: 45 Zenitteleskop                           
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
Rudolf Zengerle : Beiboot der Tefroder - Extraterrestrische Raumschiffe

Journal
Journaldaten: Nr.: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten
Clubdaten: Nr.: / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nr.: - Seiten: - Cartoon:
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  Johnny Bruck  
Seite:6
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite: 12
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt
 
 
 
Inhaltsangabe

Perry Rhodan informiert den Rat der Drei über die Schlußfolgerungen der lunaren Riesenbiopositronik NATHAN, daß die Menschheit wegen vermeintlichen Zeitexperimenten von den Drittkonditionierten angegriffen worden sei und daß auch die Aktionen der Perlians gegen die Gurrads Folge von Experimenten mit der Zeit gewesen seien. Außerdem äußert er die Vermutung, die Perlians seien nur Untergebene mächtigerer Wesen.
Während sich die CREST IV, die FRANCIS DRAKE und die Schiffe der 82. GSV General Ems Kastoris im Modula-System treffen, übergibt Roi Danton den Terranern zwanzig neue Halbraumspürer für ihre kampfstärksten Schiffe. Atlan, den Bemerkungen Guckys mißtrauisch gemacht haben, durchschaut dabei die Maske des Freihändlerkönigs. Er wahrt jedoch Michael Rhodans Geheimnis.
Zu ihrer Überraschung entdecken Perry Rhodan, Atlan, Roi Danton, Melbar Kasom, Oro Masut, Fellmer Lloyd und Offiziersanwärter Roscoe Poindexter auf dem Bruchstück des dritten Modula-Planeten, das die Eishöhle des Dolan enthält, den einhundertdreißig Meter durchmessenden schwarzen Kugelraumer der Haluter Icho Tolot und Fancan Teik, in dem sich auch Suzan Rhodan-Waringer aufhält. Rhodans Tochter hatte die Haluter zu Hilfe gerufen, als ihre Mutter von NATHANs Aussagen erfuhr. Tolot bestärkt den Verdacht, daß eine Zeitpolizei existiert, und erklärt, die Art, wie der dritte Planet Modulas zerstört worden sei, deute auf eine Waffe der alten Haluter hin. Er berichtet auch, daß die Haluter von Ur-Halutern abstammen würden, die vor siebzigtausend Jahren aus der Großen Magellanschen Wolke in die Milchstraße gekommen seien. Einem alten Dokument zufolge seien einhundert Haluter wegen ihre Verstöße verjagt worden, »verbannt auf ewig aus dem Reich der Ersten Schwingungsmacht5).« Zwanzigtausend Jahre später hätten die zu einer gewaltigen Macht erstarkten Haluter die Lemurer angegriffen und an den Rand der Vernichtung gebracht. Die letzten hunderttausend hätten sich dann weitere zwanzigtausend Jahre später aus einem unbekannten Grund auf ihren Planeten zurückgezogen.
Die Haluter raten Perry Rhodan auch, OLD MAN zerstören zu lassen, um eine drohende Gefahr von der Menschheit abzuwenden.
Tro Kohns Dolan greift die terranischen Schiffe an. Camaron Olek, den seine neue Aufgabe fasziniert, verdrängt in einer Form von Bewußtseinsspaltung die Zerstörung der GOLDEN STAR und die Tatsache, gegen terranische Einheiten zu kämpfen, und fügt sich vollständig in das Symposium ein. Ein als Paratron bezeichneter Dimensionstransmitter, den der Dolan einsetzt, erzeugt einen Riß des Raum-Zeit-Kontinuums, durch den das angegriffene Objekt im Hyperraum verschwindet. Mit Rhodan, dessen Tochter, Atlan, Danton, Kasom, Masut, Lloyd und Poindexter an Bord gehen die beiden Haluter daraufhin mit dem Paratron ihres Schiffes gegen den Schwingungswächter vor. Gemeinsam passieren beide Raumschiffe den Hyperraum. Nach dem Rücksturz nimmt der Zeitpolizist mit seinen Gegnern Kontakt auf, erklärt Rhodan, daß die Terraner wegen ihres Zeitverbrechens mit einer Bestrafung zu rechnen hätten, und zieht sich anschließend zurück.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2017)