Nummer: 2974 Erschienen: 17.08.2018   Kalenderwoche: Seiten: Innenillus: 1 Preis: DM Preis seit 2001 in €: 2,20 €

Anschlag auf Wanderer
Lotho Keraete kehrt zurück - und geht ein Bündnis mit dem Feind ein
Susan Schwartz

Zyklus:  

41 - Genesis - Hefte: 2900 - 2999 - Handlungszeit: - Handlungsebene: Milchstraße

Großzyklus:  10 - Noch unbekannt / Hefte: 2500 - ? / Zyklen: 36 - ? / Handlungszeit: 1436 NGZ (5050 n.Chr.) - ?
Örtlichkeiten: Solsystem               
Zeitraum: 20. und 21. April 1552 NGZ
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1: 82974
EAN 2: 4199124602200
Ausstattung:  Leseprobe - PERRY RHODAN NEO 181 - Der Mond ist nur der Anfang von Kai Hirdt
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

Gut dreitausend Jahre in der Zukunft: Perry Rhodan hat nach wie vor die Vision, die Milchstraße in eine Sterneninsel ohne Kriege zu verwandeln. Der Mann von der Erde, der einst die Menschen zu den Sternen führte, möchte endlich Frieden in der Galaxis haben.
 
Unterschwellig herrschen zwar Konflikte zwischen den großen Sternenreichen, aber man arbeitet zusammen. Das gilt nicht nur für die von Menschen bewohnten Planeten und Monde. Tausende von Welten haben sich zur Liga Freier Galaktiker zusammengeschlossen, Besucher aus anderen Galaxien suchen Kontakt zu den Menschen und ihren Verbündeten.
 
Nicht immer erfolgt dieser Kontakt zur Freude aller: So versteht kaum jemand die Beweggründe der Gemeni, die angeblich den Frieden im Auftrag einer Superintelligenz namens GESHOD wahren wollen: Jüngsten Erkenntnissen zufolge arbeiten sie mit den Thoogondu zusammen, die einst als Lieblingsvolk von ES galten, von diesem aber wegen eines schwerwiegenden Verrats verbannt wurden. Doch in beiden Völkern gibt es unterschiedliche Strömungen, und niemand vermag zu sagen, wer Freund und wer Feind ist.
 
Auf der Erde hat in der Zwischenzeit der Techno-Mahdi die Macht übernommen – oder blockiert zumindest die staatliche Gewalt. Auch im Solsystem bahnen sich Veränderungen an. Der ehemalige Bote von ES erscheint – und es droht ein ANSCHLAG AUF WANDERER …

 
Die Hauptpersonen
Lotho Keraete Der ehemalige Bote von ES kehrt mit seiner »schönen Familie« heim.
Atlan Der Arkonide erkennt die Rachepläne Keraetes.
Gucky Der Mausbiber versucht zu retten, was zu retten ist.
Bostich Der ehemalige Herrscher des Kristallimperiums geht über Leichen.

Allgemein
Titelbildzeichner: Arndt Drechsler
Innenilluszeichner: Swen Papenbrock   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe: G. Bramkamp-Mantey / Karl Aigner / Holger Breme / Matse / Markus Regler
LKSgrafik: Markus Regler: Foto - PERRY RHODAN-Stammtisch Bielefeld/OWL
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar: FLORENCE LAMAR (Raumschiff)    Lotho Keraete - Aussehen    Lotho Keraete - Werdegang   Patoman, Anna - dienstliche Auszeit                                                      
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal
Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten
Clubdaten: Nummer: / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen

Impressionen
Zeichner:  Swen Papenbrock  
Seite:11
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Die FLORENCE LAMAR hat den TERRANOVA-Schirm durchquert. Oberst Verunic Jamuna, Kommandantin des Omniträgerschiffes THARSOON, verhandelt mit dem Aggregat Etain und Lotho Keraete. Der ehemalige Bote von ES behauptet, aufgrund der zurzeit stattfindenden Invasion der Milchstraße durch Gemeni und Thoogondu sei Wanderer in großer Gefahr.
 
Nach Rücksprache mit Terra veranlasst Jamuna zunächst eine Inspektion der FLORENCE LAMAR, gegen die Keraete nichts einzuwenden hat. Das Schiff wirkt wie eine Mischung aus Wohlfühllandschaft, Museum und Labyrinth, scheint innen größer als außen zu sein und beherbergt Fremdwesen, die zusammen mit dem Aggregat Etain zu Keraetes "schöner Familie" gehören: Die Muirden (zwei Meter große knochige Geschöpfe, die sich zum dreifachen Umfang aufpumpen können) und die Lukaparn (einen Meter große bauchige Wesen mit hutförmigen Technosymbionten). Das Aggregat Etain führt das von Jamunas Sicherheitschef Sybren Spira befehligte Inspektionsteam zur Zentrale. Die ätherisch schöne Frau scheint sich trotz zur Schau gestellter Emotionslosigkeit köstlich zu amüsieren und verlangt einen Kuss von Spira als Bezahlung für ihre Dienste. Ihre Lippen sind so kalt, dass etwas Haut hängenbleibt - die Bezahlung besteht also offenbar in einer Gewebeprobe. Keraete kündigt an, er werde Bostich einen Besuch abstatten, um ihn daran zu hindern, sich an Wanderer zu vergreifen. Jamuna willigt unter der Bedingung ein, dass Spira als Beobachter mitkommt. Die FLORENCE LAMAR schleust in die GOS'TUSSAN II ein.
 
Atlan und Gucky werden unbemerkt Zeuge, wie Lotho Keraete im Doppelkhasurnraumer von Bostich als Freund und Verbündeter begrüßt wird. Die Muirden stoppen einen tobenden Haluter allein mit ihren Körpern, anschließend wird der Riese von den Lukaparn mit Fesselfeldern immobilisiert. Das Aggregat Etain holt sich ein kleines Stück Haut von dem Haluter. Keraete ist über Bostichs Absichten informiert und bietet Hilfe an. Selbst mit einem Teslym-Geschoss kann Wanderer seinen Angaben zufolge nicht gefährdet werden. Die schöne Familie ist in der Lage, das Geschoss so zu modifizieren, dass die Erfolgsaussichten steigen. Der Preis hierfür ist ein Kuss - somit erhält das Aggregat Etain auch eine Gewebeprobe Bostichs. Sobald alle Vorbereitungen abgeschlossen sind, beginnt ein zehnstündiger Countdown.
 
Keraete und die schöne Familie kehren in die FLORENCE LAMAR zurück. Gucky teleportiert mit Atlan hinterher. Die beiden werden sofort entdeckt. Die Muirden neutralisieren die Parafähigkeiten des Mausbibers mit einem Anti-Paraschleier. Keraete macht keinen Hehl daraus, dass er die Terraner betrogen hat. Ihm ist klargeworden, dass ES ihm seinerzeit nur das Leben gerettet hat, um ihn als Werkzeug benutzen zu können. Alle anderen Besatzungsmitglieder der HUMBOLDT - darunter die Frau, die Keraete geliebt hat - waren für ES unwichtig und wurden deshalb nicht gerettet. Durch das Verschwinden von ES ist Keraetes Dasein sinnlos geworden. Er handelt jetzt auf eigene Rechnung. Keraete glaubt, dass Relikte wie Wanderer einer Neugestaltung im Wege stehen und beseitigt werden müssen.
 
Keraete bietet Gucky, Atlan und Tamareil die Aufnahme in die schöne Familie an, behandelt sie aber nicht wie Gefangene, als sie ablehnen. Bevor sie wieder in die GOS'TUSSAN II teleportieren (wobei sie Spira mitnehmen), erfahren sie noch, dass Keraete und Adam von Aures lange Zeit zusammen im Langsamen Haus in der Stadt Aures gelebt haben. Die GOS'TUSSAN II nimmt Kurs auf Neptun. Die Flotte versucht vergeblich, den Doppelkhasurnraumer aufzuhalten. Am 21. April wird das Teslym-Geschoss abgefeuert. Wanderer wird durch die Explosion nicht vernichtet, beginnt aber zu wabern und zu pulsieren. Die GOS'TUSSAN II wird durch die Explosion schwer in Mitleidenschaft gezogen, obendrein liegt sie unter Dauerbeschuss. Ihr Ende ist abzusehen. Bostich wird von Muirden in Sicherheit gebracht. Gucky, Atlan und Spira verlassen das Schiff per Teleportation.

Johannes Kreis

 
Rezension

Lotho Keraete ist also weder für ES noch für TALIN unterwegs. Stattdessen scheint er in den letzten Jahren eine Wohngemeinschaft mit Adam von Aures gehabt zu haben. Seine Abwendung von ES kommt reichlich spät, unplausibel finde ich das aber nicht. Vielleicht wurde der Sinneswandel ja durch das Verschwinden der Superintelligenz ausgelöst. Womöglich hat ES Keraete bis dahin irgendwie durch mentale Beeinflussung gefügig gemacht.
 
Eine Frage am Rande: Der TERRANOVA-Schirm ist jetzt seit 14 Handlungstagen aktiv. Weder der terranische Geheimdienst noch das Militär hat irgendwelche Schritte zur Deaktivierung unternommen, zumindest war diesbezüglich nichts zu lesen. Warum nicht?

Johannes Kreis  18.08.2018

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Atlan und der Mausbiber Gucky konnten Bostichs Angriff auf Wanderer nicht verhindern. Was geschieht nun weiter? Wo befindet sich Adam von Aures? Und was ist mit dem ehemaligen Boten von ES geschehen?
 
Kai Hirdt berichtet im Roman der kommenden Woche unter anderem über das Schicksal Wanderers. Band 2975 erscheint am 24. August 2018 unter dem Titel:
 
DER HERR DER ZUKUNFT

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)