Nummer: 1681 Erschienen: 01.11.1993   Kalenderwoche: Seiten: Innenillus: Preis: 2,50 DM Preis seit 2001 in €:

Kurs Milchstraße
Perry Rhodan gibt den Befehl zum Aufbruch - aber die Theans lassen nicht locker
Susan Schwartz     

Zyklus:  

24 - Die Große Leere - Hefte: 1650 - 1699 - Handlungszeit: 1202 - 1216 NGZ (4789 - 4803 n.Chr.) - Handlungsebene:

Großzyklus:  07 - Das große Kosmische Rätsel / Hefte: 1600 - 1799 / Zyklen: 23 - 26 / Handlungszeit: 1199 NGZ (4786 n.Chr.) - 1220 NGZ (4807 n.Chr.)
Örtlichkeiten: Pulsar Borgia               
Zeitraum: 1. - 15. März 1208 NGZ
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Perry Rhodan Der Terraner gibt den Befehl zur Heimkehr
Siodor Thean Der Thean sucht die Entscheidung
Dilja Mowak In der Gefangenschaft wird die Oxtornerin erst richtig aktiv
Reginald Bull Perry Rhodans ältester Mitarbeiter setzt Freundschaft über alles
Myles Kantor Seine Experimente bringen Probleme

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner:   
Kommentar / Computer: Peter Griese: Sterne und Planeten IV
PR-Kommunikation:
Statistiken:
Witzrakete:
Leserbriefe:
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge:                            
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
: -

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:    
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Die Theans drängen weiterhin auf den Abflug der Galaktiker. Nachdem die LAMCIA und die TARFALA am 1. März 1208 NGZ bei der BASIS eingetroffen sind, wird deren Aufbruch auf den 15. März festgelegt. Bestürzt darüber, daß Rhodan den vermißten Gucky einem ungewissen Schicksal überlassen will, entscheidet sich Reginald Bull, an der Großen Leere zurückzubleiben. Joara Clayton schließt sich ihm mit der KAHALO an. Während der Startvorbereitungen experimentieren die Wissenschaftler der BASIS und die beiden Arcoana mit den auf Charon entdeckten Segmenten. Dabei müssen sie ohne Mila Vandemars Fähigkeit des Spiegelsehens auskommen, da Voltago, der unverzichtbare Helfer der Mutantin, noch immer in seiner Starre verharrt. Nach vergeblichen Versuchen gelingt es zwar, die Segmente in die Spindeln einzufügen, doch sie lösen sich sofort wieder aus den Lücken. Philip erklärt sich auf Bitten Myles Kantors bereit, mit seinen Ennox Segmente und Pyramidenprismen nach Titan zu bringen. Mario übernimmt zwei Spindeln, Gieselbert zwei Segmente und Megananny eine Spindel und ein Segment. Knapp zehn Minuten nachdem sie die BASIS verlassen haben, taucht Philip tief erschüttert auf und erklärt, zwei Spindeln und zwei Segmente hätten Titan erreicht, doch Megananny sei auf dem Kurzen Weg etwas Schreckliches zugestoßen. Alle Ennox verlassen die BASIS.
Unterdessen verurteilen die Theans Dilja Mowak und die übrigen Gefangenen der NEPTUN stellvertretend für die übrigen Galaktiker zur Deportation. Ein Fluchtversuch der Internierten mißlingt.
Am 14. März erreicht Gucky mit der DIONE, gefolgt von achthundert Quappenschiffen unter dem Kommando von Glenor Thean und Bilgin Thean, den Standort der BASIS. Als sich der Kreuzer aus dem Verband löst, wird er von den Gish-Vatachh angegriffen. Alaska Saedelaere wird schwer verletzt. Ed Morris und Selma Laron finden den Tod. Gucky berichtet, daß die DIONE bereits kurz nach ihrem Start von Sloughar von der Flotte des Glenor Thean aufgebracht worden sei.
Bevor die BASIS zum Flug zur Milchstraße aufbricht, befreit Gucky Dilja Mowak und deren Mannschaft, indem er einen Transmitter in das als Gefängnis dienende Quappenschiff transportiert, während Sprengkörper, die Atlan bereits Tage zuvor von den Ennox dorthin schmuggeln ließ, für Verwirrung sorgen.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer

Sterne und Planeten IV

Anmerkung: Die Texte liegen vor - die Veröffentlichung jedoch wurde vom Verlag Pabel-Moewig leider untersagt !

Peter Griese

   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)