Nummer: 1245 Erschienen: 01.07.1985   Kalenderwoche: Seiten: 64 Innenillus: Preis: 2,00 DM Preis seit 2001 in €:

Der böse Geist von Terra
Traummotten über der Erde - das Ende ist nahe
Kurt Mahr     

Zyklus:  

18 - Die Chronofossilien/Die Vironauten - Hefte: 1200 - 1299 - Handlungszeit: 427 - 430 NGZ (4014 - 4017 n.Chr.) - Handlungsebene:

Großzyklus:  05 - Moralischer Kode / Hefte: 1000 - 1399 / Zyklen: 16 - 20 / Handlungszeit: 424 NGZ (4011 n.Chr.) - 448 NGZ (4035 n.Chr.)
Örtlichkeiten: Solsystem               
Zeitraum: Januar 428 NGZ
Hardcover:
Goldedition:
Leihbuch:
EAN 1:
EAN 2:
Ausstattung: 
Anmerkungen: 
Besonderheiten: 
"Seite 3"

 
Die Hauptpersonen
Fredo Gopher Ein Kommunikationsanalytiker
Egin Langford Fredos Angebetete
Kazzenkatt Der Sarlengort stellt Rhodan eine Falle
1-1-Nannor Kazzenkatts Einsatzleiter
Perry Rhodan Er bekommt es mit dem bösen Geist von Terra zu tun

Allgemein
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenilluszeichner: Alfred Kelsner   
Kommentar / Computer: :
PR-Kommunikation:
Statistiken: Arndt Ellmer: Autorenporträt - Arndt Ellmer
Witzrakete: Bernhard Kletzenbauer: Kazzenkatt, das Element der Lenkung
Leserbriefe: Rainer Marquart / Michael Korbik / Pascal Dietzel
LKSgrafik:
Leserstory:
Rezensionen:
Lexikon - Folge: Dekalog der Elemente 1                          
Glossar:                                                                     
Computerecke:
Preisauschreiben:
Bernd Held : Terranische Raumjacht DÜSSELDORF - Terranische Raumschiffe

Journal

Journaldaten: Nummer: / Seite:
Journalgrafik:
Journaltitel:
Journalnews:

Clubnachrichten / ab PR 3001 - Perry Rhodan-Fanszene
Clubdaten: Nummer:  / Seiten:
Clubgrafik:
Nachrichten:
Fanzines:
Magazine:
Fan-Romane:
Internet:
Veranstaltungen:
Sonstiges:

Report

Titelbild:


Reportdaten: Nummer: - Seiten:
Cartoon :
Reporttitel:
Reportgrafik:
Reportfanzines:

Reportriss:


Reportclubnachrichten:
Reportnews:
Reportvorschau:
Reportriss: :

Innenillustrationen


Zeichner:  Alfred Kelsner  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:  
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
� Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeichner:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt



Zeicher:
Seite:
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt


 

 
 
 
Inhaltsangabe

Taurec rät dem zum Flug ins Sol-System entschlossenen Perry Rhodan, neben der BASIS auch den Loolandre mitzunehmen, da dessen Nähe Kazzenkatt beunruhigen könne.
Am 14. Januar 429 NGZ versucht 1-1-Nannor mehrfach, Fredo Gopher, der sich in seine Heimatstadt Sandymush im nordamerikanischen Bezirk North Carolina zurückgezogen hat, durch mental ferngesteuerte Träumer zu töten, doch die Attentate scheitern. Gopher kann ermitteln, wie der Anin An die Menschen durch psionische Strahlung lenkt und wie er selbst durch Kazzenkatt gesteuert wird.
Julian Tifflor bittet das Viren-Imperium um Hilfe, lehnt jedoch Vishnas Vorschlag ab, die Träumer durch Mikrominiaturisierung und Verknüpfung mit Viren aus der Hypnotrance zu lösen. Die Kosmokratin gibt daraufhin die Aussage des Viren-Imperiums weiter, daß die Endlose Armada sofort das Sol-System anfliegen müsse.
Nach seiner Ankunft auf Terra sucht Rhodan mit Reginald Bull, Galbraith Deighton und Gucky sofort Gopher auf, der eine Waffe gegen 1-1-Nannor entwickelt hat. Vor Gophers Labor tritt jedoch Kazzenkatt auf Rhodan zu und kündigt an, den »bösen Geist von Terra« zu wecken, der aus der Essenz der Unwahrheiten bestünde, die die terranischen Kommunikationsnetze über den Sinn der Ordnung und den Unsinn des Chaos verbreitet hätten. Der helle Schein, den die gewaltige Schar von Traummotten verbreitet, die sich als riesige Glocke über dem Labor versammelt haben, wandelt sich zu einem düsteren Rot, und das »Element der Lenkung« hebt die vermeintliche Immunität der Swinger und Zellaktivatorträger auf, die nur dem Zweck diente, Rhodan zur Erde zu locken. Allein Gopher widersteht der verstärkten psionischen Strahlung der Traummotten und geht mit seinem Psi-Pulsor gegen 1-1-Nannor vor. Der Sat-Techno stürzt ab, und die Anin An folgen, führungslos geworden, dem von den Mentaldepots und dem Loolandre ausgehenden Ruf Ordobans. Der sterbende Anführer der Technikelemente berichtet Gopher, daß sein, aus einer fernen Galaxis stammendes Volk einst Teil der Endlosen Armada gewesen sei. Als sie mit ihrem Bemühen, durch Lebenserhaltungssysteme unsterblich zu werden, den Widerstand Ordobans weckten, nahmen sie die Hilfe des Herrn der Elemente in Anspruch, um die psionische Barriere des Kategorischen Impulses überwinden und die Armada verlassen zu können. Der Herr der Elemente lehrte die Anin An, durch Übernahme von Robotkörpern die Unsterblichkeit zu erlangen, nahm ihnen damit aber die Erinnerung an ihre Herkunft und machte sie zu einem Element des Dekalogs. Durch Verpflanzung der Gehirne in die Sat-Techs hätten die Anin An dieses Wissen jedoch wiedergefunden. Der »böse Geist von Terra«, erklärt 1-1-Nannor vor seinem Tod, sei die Energie gewesen, die die Anin An beim Anzapfen der Kommunikationsnetze gewonnen und gespeichert hätten.
Während sich die Anin An wieder der Endlosen Armada anschließen, erwachen die Terraner aus ihrer Hypnotrance, in der sie ein normales Leben zu führen glaubten.
In der BASIS erklärt Gesil Rhodan später, daß sie ein Kind erwartet.
Voll Angst macht sich unterdessen Kazzenkatt daran, den Befehl zu erfüllen, den der Herr der Elemente ihm für den Fall eines Fehlschlages erteilt hat.

 
Rezension

 

   
Inhaltsangabe 2


Kommentar / Computer



   
NATHAN

 

    
Vorschau

Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2019)