Nummer: 6 Erschienen: 1965 Seiten: 158 Preis: 2.20 DM Verlag: Moewig

Die Tochter des Roboters

Originaluntertitel - Planeten sollen aus ihren Bahnen gerissen werden und Rebellen bedrohen die Existenz des Galaktischen Imperiums

Untertitel 5.Auflage - Planeten sollen aus ihren Bahnen gerissen werden und Rebellen bedrohen die Existenz des Galaktischen Imperiums

Kurt Mahr

Unterserie:  

Örtlichkeiten:                    
Zeitraum: 2104
ISBN:
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Titelbilzeichner 5.Auflage:
Publikationen: 
Anmerkungen: 
Unterschiedliche Titelbilder der Auflagen

2.Auflage

3.Auflage

4.Auflage (Autorenbibliothek)

5.Auflage

Taschenheft


Heftbezüge
Kein Heftbezug   Kein Heftbezug   Kein Heftbezug   Kein Heftbezug   Kein Heftbezug   Kein Heftbezug     

 
Die Hauptpersonen
Abteilung III (Ron Landry, Larry Randall, Lofty Patterson, Meech Hannigan)
   
Inhaltsangabe des Verlages (Klappentext)

Leutnant Burgh'aron postierte die acht Polizeirobots seiner Gruppe in weitem Kreis um das Haus herum. Dann schritt er selbst auf den Türeingang zu und drückte auf den roten Öffnungsknopf, um seinen Besuch anzumelden. Das Haus flog in die Luft ... Die Regierung von Arkon sah sich außerstande dem Treiben der Terroristen Einhalt zu gebieten. Sie wandte sich hilfesuchend an Perry Rhodan, Administrator des Solaren Imperiums der Menschheit. Perry Rhodan schickte seine Abteillung III - ein paar Männer und einen Roboter. Sie sollten die Arkonwelten von den Terroristen befreien - und vor dem Sturz in die Sonne bewahren...

   
Inhaltsangabe


Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2014)