Nummer: 38 Erschienen: 1967 Seiten: 158 Preis: 2.40 DM Verlag: Moewig

Die Grenze des Imperiums

Originaluntertitel - Sie beginnen mit dem Bau der weißen Stadt - und sie ahnen nicht, daß die Welt an der Grenze des Imperiums dem goldenen Götzen geweiht ist.

Untertitel 5.Auflage -

Hans Kneifel

Unterserie:  

Örtlichkeiten:                    
Zeitraum: 2404
ISBN:
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Titelbilzeichner 5.Auflage:
Publikationen: 
Anmerkungen: 
Unterschiedliche Titelbilder der Auflagen

2.Auflage

3.Auflage

4.Auflage (Autorenbibliothek)

5.Auflage

Taschenheft


Heftbezüge
Kein Heftbezug   Kein Heftbezug   Kein Heftbezug   Kein Heftbezug   Kein Heftbezug   Kein Heftbezug     

 
Die Hauptpersonen
Kelly Morteen
   
Inhaltsangabe des Verlages (Klappentext)

"Ein lautlose Feuerwand bewegte sich in schnellem Schritttempo landeinwärts. Eine Dampfsäule schoß aus dem Boden, dehnte sich aus und trieb heiße Luft in die Kuppe. Die Männer, die aus den Fräsen gekrochen waren und jetzt durch den Ausgang rannten, wurden von einer gewaltigen Kraft nach vorn geschleudert..."
Kelly Morteen, der berühmte Städtebauer des 25. Jahrhunderts, hat den Auftrag erhalten, auf dem Planeten "Counterpart", direkt an der Grenze des Solaren Imperiums, binnen eines Jahres eine Großstadt für 2 Millionen Aussiedler von Terra zu errichten.
Kelly Morteen beginnt sein gigantisches Werk - und gerät in den Bann des goldenen Götzen...

   
Inhaltsangabe


Alle Seiten, Datenbanken und Scripte ©  PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2014)