Klick auf das Bild führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Spezifikationen:
Volkszugehörigkeit:
Rubrik:
Personen
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Unterrubrik 3:
Unterrubrik 4:
Erstnennung in Zyklus:
21 - Die Cantaro
Nennungen in Zyklus:
Eintragsdatum:
-
Letzte Änderung:
28.02.2018

Quellenliste:
PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
Computer / Kommentar:
              
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Wossonow, Tetch
Alias
Tetch Wossonow

Beschreibung - Autor: PR-Redaktion

Tetch Wossonow war im Jahre 1144 NGZ ein WIDDER-Bote.
 
Erscheinungsbild
Er hatte ein hageres, von einer breiten, in sich verknorpelten Narbe gezeichnetes Gesicht und graue Augen. Er war 1,90 Meter groß.
 
Geschichte
Tetch Wossonow wurde im Jahre 1086 NGZ auf Olymp geboren.
 
Im Jahre 1143 NGZ wurde er zum Boten der WIDDER ausgebildet, ein hoch spezialisierter Einzelkämpfer mit den Fähigkeiten eines Ektopodischen Jägers. In den Jahren der Cantaro-Bedrohung, 1143 NGZ bis 1147 NGZ, wurde er zu einem Symbol des galaktischen Freiheitskampfes.
 
Als sich im Jahre 1146 NGZ Ager Catomen, einer der Herren der Straßen, auf dem Planeten Mycon befand, versuchte Tetch Wossonow, ihn mit einer Giftgasbombe zu töten. Der Anschlag misslang.
 
Nach der Befreiung der Milchstraße orientierte sich Tetch Wossonow neu und schloss sich Atlan da Gonozal an.


Quellen: PR 1445, PR 1474, PR 1488, PR 1498, PR 1517, PR 1543
Beschreibung 2 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 5 - Autor:


Quellen:


Verweise:








Dazugehöriger Kommentar von :


Quellen: PR-Heft Nummer
Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)