Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Rubrik:
Volk
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Zyklus:
01 - Die Dritte Macht
Eintragsdatum:
10.12.2006
Letzte Änderung:
30.09.2017

PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
2844
Computer / Kommentar:
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Wasserstoff-Methanatmer
Alias
Wasserstoff-Methanatmer

Beschreibung - Autor: Perrypedia

Wasserstoff-Methanatmer sind Lebewesen, die zur Atmung Wasserstoff (teilweise auch Spuren von Methan) benötigen.
 
Die Maahks
Die bekanntesten Vertreter sind die Maahks. Sie wurden von den Arkoniden während der Methankriege als Methanatmer oder auch nur Methans bezeichnet.
 
Anmerkung: Tatsächlich führt die Gleichstellung von Maahks und Methanatmern zu gleich zwei Missverständnissen. Zum einen basiert die Atmung der meisten der irreführenderweise als »Methan-Atmer« bezeichneten Völker nicht auf Methan, sondern auf Wasserstoff, den sie einatmen. Die Stoffwechselprodukte des Atemprozesses sind Ammoniak und Methan, die sie ausatmen. Da die Atmosphären der von ihnen bewohnten Planeten auch Methan enthalten, atmen sie dieses Gas ebenfalls ein, sie benötigen es jedoch nicht für ihren Stoffwechsel.
Mit der gleichen Berechtigung könnte ein Maahk einen Terraner als Kohlenstoffdioxid-Atmer oder gar als Stickstoff-Atmer klassifizieren.
Zum anderen waren die Maahks nur die technologisch fortgeschrittenste Rasse von Wasserstoffatmern, die eine Koalition mehrerer (ebenfalls nichthumanoider) Hilfsvölker gegen die Arkoniden anführten. Neben den Maahks existieren somit noch weitere wasserstoffatmende Spezies.
 
Weitere bekannte Wasserstoffatmer (»Methanatmer«)
  • Amugath (PR 2455)
  • Gyshanian (PR 2350)
  • Genprox-Analysten (PR 2429)
  • Hoodhirs (Maahkähnliche)
  • Iothonen (PR 2614)
  • Inyodur (PR-Extra 3)
  • Mooffs (PR 40)
  • Okrivar (PR 2502)
  • Taumuu (PR 2844)
  • Thaafs (Blauband 14)
  • Yllaxer (PR 1670)
 
Die Maakar in Triangulum stammen von den Maahks ab, ebenso die Gharrer in Chearth oder die Grosmaahs in Omega Centauri.
 
Echte Methanatmer
  • Motuner - ihre Atmung basiert wirklich auf Methan und nicht auf Wasserstoff (PR 38)
 
Geschichte
Die ersten Lebewesen dieser Art, denen die Terraner begegneten, waren die quallenförmigen Mooffs. (PR 40)


Quellen: PR 38, PR 40, PR 1670, PR 2350, PR 2429, PR 2455, PR 2502, PR 2614, PR 2844 / PR-Extra 3 / Atlan 697 / Blauband 14
Beschreibung 2 - Autor: PR-Redaktion

Umgangssprachliche Bezeichnung für die Maahks und vergleichbare Völker.


Quellen: Glossareintrag in PR 2844
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Dazugehöriger Kommentar von :











Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2017)