Klick auf das Bild führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Rubrik:
Volk
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Unterrubrik 3:
Unterrubrik 4:
Erstnennung Zyklus:
39 - Die Jenzeitigen Lande
Nennungen in Zyklus:
Eintragsdatum:
28.09.2017
Letzte Änderung:
28.09.2017

PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
2833 / 2834
Computer / Kommentar:
              
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Ur-Laren
Alias
Ur-Laren
Verweise:

Beschreibung - Autor: PR-Redaktion

Die Ur-Laren nennen ihre Heimatgalaxis Noularhatoon und stammen von der Welt Noular, dem dritten Planeten der Sonne Taaro. Die larische Kultur ist weitgehend friedfertig, Offensivwaffen entwickelt sie kaum, dafür starke Defensivwaffen, zudem geht sie schonend mit allen Ressourcen um, deswegen besteht kaum ein Auswanderungsdruck.
 
Die Laren sind ein kleines, eigentlich unbedeutendes Volk mit nur 235 Welten in ganz Noularhatoon, doch ihre Neugierde ist grenzenlos. Ihre riesigen Raumschiffe, die Sternenmissionen, stoßen weit in den Kosmos vor, sogar bis nach Phariske-Erigon. Die jeweiligen Kommandanten einer Sternenmission haben den Rang/Titel Missionsmeister.
 
Das Staatswesen der Laren ist das Helaaros, dessen Oberhaupt den Titel Helaar trägt.


Quellen: Glossareintrag in PR 2833 / 2834
Beschreibung 2 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 5 - Autor:


Quellen:









Dazugehöriger Kommentar von :


Quellen: PR-Heft Nummer
Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)