Klick auf das Billd führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Verweis:
Verweis 2:
Verweis 3:
Verweis 4:
Verweis 5:
Rubrik:
Raumschiffe
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Zyklus:
34 - TERRANOVA
Eintragsdatum:
-
Letzte Änderung:
01.12.2017

PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
Computer / Kommentar:
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
TRAICOON 0098
Alias
TRAICOON 0098
Weitere Bezeichnung
TRAICOON 0098

Beschreibung - Autor: Perrypedia

Die TRAICOON 0098 war ein Kolonnen-Fort, welches von den Progress-Wahrern zum Angriff auf Terra ausgesandt wurde, als dort am 4. Februar 1344 NGZ die führenden Köpfe der Milchstraßenvölker zur Aufbaukonferenz der Völker zusammentrafen. Zu dieser Zeit operierte es nur einige Lichtstunden vom Solsystem entfernt.
 
Aufbau
Die Einzelteile für Kolonnen-Forts sowie die erforderlichen Mannschaften für den Aufbau werden von Kolonnen-Fähren ins Zielgebiet gebracht. Die Montage erfolgt vor Ort.
 
Das Kolonnen-Fort hat Doppel-T-Form, seine Hülle besteht aus Ricodin-Verbundstoff. Es ist insgesamt 16 Kilometer lang, elf Kilometer breit und neun Kilometer hoch. Zwei gigantische Schächte mit goldener Innenwandung durchziehen das Fort. Das gesamte Konstrukt ist um 7,5° in sich verdreht und kann mit anderen Kolonnen-Forts zusammengekoppelt werden. Werden ungefähr 2000 Kolonnen-Forts miteinander verbunden, entsteht ein Gebilde in Form einer Doppelhelix, die circa 20.000 Kilometer lang ist.
 
Die wichtigsten Defensivsysteme bestehen aus Projektoren zur Erzeugung eines Dunkelfelds mit 500 Kilometern Durchmesser sowie aus der Fraktalen Aufriss-Glocke. Die Standard-Offensivbewaffnung besteht aus Potenzialwerfern.
 
Sobald die Montage des Kolonnen-Forts abgeschlossen ist, werden die endgültigen Besatzungen sowie die Chaos-Geschwader getrennt angeliefert.
 
Besatzung
  • Mikro-Bestien – Der Kommandant dieser Assassinen des Chaos war Zon Facter, sein Stellvertreter war Val Rabozo, dieser löste Facter nach dem Debakel auf Terra ab.
  • Yong-Dreq-Kreaturen – Allzwecktechniker
  • Mor'Daer – Wachpersonal und Landetruppen
  • Ganschkaren – Leitende Befehlsfunktionen
  • Ein Dualer Kapitän führte das Kommando über dieses Kolonnen-Fort. Der Einsatz eines solchen Befehlshabers deutete darauf hin, dass Terra ein wichtiges Einsatzziel war. Normalerweise wurden fähige Ganschkaren mit der Durchführung der Fertigstellung der Forts betreut.
 
Geschichte
Anfang Februar 1344 NGZ befand sich das Fort noch voll im Bau, war allerdings schon von einem Dunkelfeld geschützt. Bevor es fertiggestellt werden konnte, wurde es von der terranischen Heimatflotte Sol am 14. Februar 1344 NGZ vernichtet, nachdem es zuvor den Jagdkreuzer BRIXBIE und den ENTDECKER Typ II FRIDTJOF NANSEN mittels Potenzialwerfern vernichtet hatte.
 
Der Duale Kapitän Zerberoff entkam.


Quellen: PR 2300 / PR 2301 / PR 2303
Beschreibung 2 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Dazugehöriger Kommentar von :











Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2017)