Klick auf das Billd führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Verweis:
Verweis 2:
Verweis 3:
Verweis 4:
Verweis 5:
Rubrik:
Personen
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Zyklus:
34 - TERRANOVA
Eintragsdatum:
-
Letzte Änderung:
01.12.2017

PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
2302
Computer / Kommentar:
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Queenz, Dani
Alias
Dani Queenz
Weitere Bezeichnung
Dani Queenz

Beschreibung - Autor: PR-Redaktion

Die attraktive Siganesin wurde am 2. Januar 1292 NGZ auf Camelot geboren. Die 11,03 Zentimeter große Frau ist hochgewachsen und langbeinig. Ihr schulterlanges, pechschwarzes Haar rahmt ein schmales Gesicht ein, dessen dunkelgrüner Teint auch Nicht-Siganesen auffällt. Als Assistentin des Siganesischen Residenten ist sie auch im Personenschutz ausgebildet.
 
Zur Konferenz auf Terra kam sie als Krankheitsvertretung. Sie erwies sich schnell als ausgesprochen untypische Siganesin, weil sie weder Zurückhaltung noch Respekt erkennen lässt. Sie scheint überzeugt zu sein, dass sie als Vertreterin der siganesischen Jugend im Kreis von Luke und Fogel absolut mitzureden hat - und verbal kann sie sogar Ashlon Fogel nassforsch und hemmungslos überrollen.
 
(-> PR 2301)


Quellen: Glossareintrag PR 2301
Beschreibung 2 - Autor: Perrypedia

Dani Queenz war eine Siganesin.
 
Erscheinungsbild
Sie galt auf Siga mit 11,03 cm als hochgewachsen. Neben langen Beinen hatte sie schulterlanges pechschwarzes Haar, eine schlanke Figur und ein schmales Gesicht mit hochangesetzten Wangenknochen.
 
Charakterisierung
Queenz gehörte einer neuen Generation von Siganesen an, war relativ locker, forsch und hemmungslos; mitunter konnte sie auf steifere Siganesen durchaus vulgär wirken. Ferner hatte sie sich ein wenig in Demetrius Luke verguckt.
 
Geschichte
Dani Queenz wurde am 2. Januar 1292 NGZ auf Camelot geboren.
 
Sie hatte eine Ausbildung zum Personenschutz erhalten und arbeitete im Februar 1344 NGZ als Assistentin von Demetrius Luke, dem Residenten von Siga. In dieser Position begleitete sie ihn und Ashlon Fogel zur Aufbaukonferenz der Völker auf Terra. Dort überlebte Queenz den Anschlag der Assassinen des Chaos und folgte - zusammen mit Luke - Zon Facter in dessen Dunkelkapsel und gelangte mit ihren Gefährten auf die TRAICOON 0098.
 
Dort erlebte die junge Siganesin verschiedene Abenteuer mit ihren Begleitern und stellte fest, dass sie sich in Luke verliebt hatte. Durch sein Auftreten und Verhalten erkannte sie aber auch, dass Ashlon Fogel in sie verliebt war. Leider erkannte sie dies erst, als er sich auf ihrer Flucht opferte. Doch sie behielt diese Tatsache nicht für sich, auch wenn sie danach die Beziehung zu Demetrius Luke vertiefte. Dani Queenz war sehr stark daran beteiligt, dass TRAICOON 0098 vernichtet werden konnte.


Quellen: PR 2300, PR 2301, PR 2302, PR 2303
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Dazugehöriger Kommentar von :











Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2017)