Klick auf das Bild führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Spezifikationen:
Volkszugehörigkeit:
Rubrik:
Autoren
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Unterrubrik 3:
Unterrubrik 4:
Erstnennung in Zyklus:
12 - Aphilie
Nennungen in Zyklus:
Eintragsdatum:
-
Letzte Änderung:
06.03.2018

Quellenliste:
PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
Computer / Kommentar:
              
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Terrid, Peter
Alias
Peter Terrid

Beschreibung - Autor: PR-Redaktion

Seine Spezialität waren die spannende, lebensnahe Darstellung von Menschen - oder Außerirdischen - in Extremsituationen, in denen sie über ihr »normales Maß« hinauswuchsen. Die Rede ist von dem Kölner Schriftsteller Wolfpeter Ritter, der unter dem Pseudonym Peter Terrid Dutzende von PERRY RHODAN-Romanen geschrieben hat.
 
Bereits im Verlauf seiner Studentenzeit schlug der 1949 geborene Wolfpeter Ritter alias Peter Terrid den Weg zur Schriftstellerei ein: Tagsüber studierte er im Wintersemester 1969/70 Geschichte, Soziologie und politische Wissenschaften, abends setzte er sich an die Schreibmaschine und verfaßte seinen ersten Roman. »Mit bodenloser Unverschämtheit bat ich dann einen der PERRY RHODAN-Autoren, mir bei meinen literarischen Gehversuchen zu helfen.« Terrid schickte sein Manuskript nach München, wo sich sein Vorbild Hans Kneifel die Zeit nahm und das Werk prüfte.
 
Terrid selbstkritisch: »Meinen ersten Roman mußte ich viermal neu schreiben, bevor mein freundlicher Helfer ihn endlich an den Lektor abschickte.«
 
Das tat dem Werk offenbar gut: »Das Pendel der Zeit«, ein packend geschriebenes Zeitreise-Abenteuer, kam 1970 in der bei Pabel erscheinenden Heftromanreihe »Terra Nova« heraus. Rasch folgten weitere Romane, die dem Autor bei Kritikern wie Lesern einen sehr guten Ruf verschafften. Terrid gewann sogar alten Science Fiction-Ideen neue Aspekte ab und glänzte bereits zu dieser Zeit durch eine ausgefeilte Charakterisierung seiner Hauptpersonen.
 
Grund genug für ihn, das ungeliebte Studium zu beenden und sich vollends auf das Wagnis der freien Schriftstellerei einzulassen. Für die Heftromanreihe »Terra Astra« entwickelte Terrid das Epos um die »Time Squad«, ein actiongeladenes Abenteuer, das verschiedene Zeitepochen verband. Der Einstieg zuerst bei der ATLAN- und später bei der PERRY RHODAN-Serie war für den profilierten Autor daher eine logische Folge.
 
Terrid schätzte die Science Fiction als wichtigen Bestandteil der modernen Unterhaltungsliteratur: »Nur hier hat der Autor noch die Möglichkeit, sich etwas völlig neues einfallen zu lassen.«
 
Das hat ihn aber nicht davor bewahrt, auch in ganz anderen literarischen Sparten tätig zu werden. So hat er beispielsweise an beiden Versuchen, deutschsprachige Fantasy-Reihen zu publizieren, aktiv mitgewirkt: Romane aus seiner Feder erschienen in den 70er Jahren bei »Dragon« und in den 80er Jahren bei »Mythor«. Unter dem Pseudonym John Catlin schrieb er darüber hinaus Western, unter Pierre Lykoff arbeitete er an der Horror-Reihe »Dämonenkiller« mit, und als Patrick Wynes publizierte er in den Krimi-Reihen »Kommissar X« und »Die Katze«.
 
Für den Bereich des Frauenromans besorgte sich der Schriftsteller übrigens konsequenterweise ein weibliches Pseudonym: »Gaslicht«-Romane erschienen unter Patricia Wynes.
 
Überraschend verstarb Peter Terrid am 8. Dezember 1998, in Köln-Porz mit nur 49 Jahren an Herzversagen.


Quellen: Kurzbiografie
Beschreibung 2 - Autor: Perrypedia

Peter Terrid (* 15. Januar 1949 in Uerdingen bei Krefeld, Deutschland als Wolfpeter Ritter; † 8. Dezember 1998 in Köln-Porz, Deutschland) studierte 1969/70 Geschichte, Soziologie und politische Wissenschaften.
 
Nachdem er das ungeliebte Studium abgebrochen hatte, stieg er 1974 als Autor in die Atlan-Serie ein, 1976 dann auch bei Perry Rhodan, wo er wegen wiederholten Terminproblemen zwischen 1984 und 1992 pausierte. Er war auch für die Erstellung des Perry Rhodan-Computers von Heft 1821 bis Heft 1958 verantwortlich.
 
Zu der 1980 begonnenen Mythor-Serie steuerte er eigene Figuren und viele Romane bei.
 
Der Tod von Peter Terrid kam plötzlich durch Herzversagen wenige Wochen vor seinem 50. Geburtstag. Ein Nachruf auf ihn wurde in Heft 1951 veröffentlicht. Zwei Monate nach seinem Tod erschien sein letzter Heftroman, den er leider nicht mehr abschließen konnte und der daher von Arndt Ellmer beendet wurde.
 
Pseudonyme
John Catlin
Jerry Cotton
Pierre Lykoff
Peter Terrid
Patricia Wynes
Patrick Wynes
 
Ehrung
Als Arndt Ellmer das letzte unvollendete Manuskript zu Band 1955 zu Ende schrieb, bekam darin der stellvertretende Feuerleitchef der MERLIN mit dem üppigen Schnurrbart den Namen Patrick Wynes, Terrids Pseudonym für die Romanserie Die Katze.
 
Ein im Jahre 1999 von Klaus N. Frick angedachter und vorgeschlagener Sonderband zu Ehren von Peter Terrid kam wegen fehlender Zustimmung von Seiten der Verlagsleitung über ein Planungsstadium nicht hinaus. (Der Redakteur erinnert sich: Ein Band für Peter Terrid, perry-rhodan.net vom 29.06.2016)
Peter Terrid ist der einzige langjährige Autor der Perry Rhodan-Heftserie, der während seiner Zugehörigkeit zum Autorenteam verstarb und bisher noch nicht mit seinem Konterfei auf einem Titelbild geehrt wurde.
 
Bibliographie
Perry Rhodan-Heftserie
  • 775: Die Herren von Sh'donth
  • 788: Eine Falle für das Modul
  • 811: Begegnung auf Olymp
  • 966: Der letzte der Mächtigen
  • 979: Der Nachfolger
  • 993: Bastion der Bestien
  • 1003: Neulinge an Bord
  • 1023: Die Quarantäneflotte
  • 1036: Das Spoodie-Schiff
  • 1037: Gefangene der SOL
  • 1217: Abenteuer im Grauland
  • 1598: Der Tag des Zorns
  • 1605: Besucher aus dem Irgendwo
  • 1612: Der letzte Flug der LIATRIS SPICATA
  • 1623: Dimension des Grauens
  • 1631: Jäger der Unsterblichkeit
  • 1643: Psychospiel auf Akon
  • 1656: 20 von Ertrus
  • 1664: Der Henker von Sloughar
  • 1676: Im Gravo-Kubus
  • 1682: Söldner ohne Auftrag
  • 1690: Kollektiv der Sieben
  • 1696: In den Ruinen des Mars
  • 1703: Todesbezirk der Abruse
  • 1705: Auf der Welt der Kristalle
  • 1715: Das Enterkommando
  • 1723: Unternehmen Werftplanet
  • 1727: Der Kristallkopf
  • 1743: Digital-Gespenster
  • 1747: Hyzzak
  • 1753: Die Crypers
  • 1761: Konfrontation auf Connox
  • 1776: Endreddes Unterwelt
  • 1782: Zwischen Schingo und Tampir
  • 1791: Die Brut
  • 1798: Werkstatt des Lebens
  • 1805: Arsenal der Macht
  • 1815: Rätselwelt Galorn
  • 1816: Hüter der Glückseligkeit
  • 1820: Intrige auf Trokan
  • 1821: Invasion der Igelschiffe
  • 1840: Locksignal Frieden
  • 1844: Die Pentrische Wolke
  • 1845: Die Schwarzen Schiffe
  • 1861: Bomben für den Brutkosmos
  • 1884: Botschaft des KONT
  • 1885: Zwischen den Sphärenrädern
  • 1898: Das Daschka
  • 1915: Herrin der Träume
  • 1916: Krieg der Träume
  • 1924: Intrigen auf Arkon
  • 1930: Das Geheimnis der Na'Call
  • 1936: Im Para-Bunker
  • 1947: Finale in Mirkandol
  • 1955: Kampf um Thagarum (mit Arndt Ellmer)
 
Planetenromane
  • 179: Unsterblichkeit x 20
  • 184: Aufstand der Posbis
  • 187: Duell der Unsterblichen
  • 193: Das Ende der Duplos
  • 201: Der Verräter-Mutant
  • 206: Die Energiefalle
  • 212: Expedition der Todgeweihten
  • 230: Die Träumer von Naphoora
  • 234: Tödliche Wahrscheinlichkeit
  • 253: Das Katastrophenschiff
  • 288: Schmied der Unsterblichkeit
  • 310: Der Verrat des Orakels
  • 322: Das Paradies und der Tod
  • 339: Die andere Seite des Todes
  • 349: Die Gottes-Maschine
  • 366: Traumschiff der Sterne
  • 369: Das Aralon-Komplott
  • 374: Die Wurzeln des Todes
  • 386: Welt über den Wolken
  • 391: Im Nichts gestrandet
  • 400: Gesänge aus der Unterwelt
  • 409: Geheimkommando IPRASA
 
Kurzgeschichten
  • Perry Rhodan Sonderheft Nr. 4/79 (Wettlauf)
  • Perry Rhodan Sonderheft Nr. 11/80 (Begegnung)
  • Jubiläumsband 2 (Die Friedensspezialisten)
  • Jubiläumsband 3 (Der Schatz von Gynarch)
  • Jubiläumsband 6 (Wunderkind)
  • Jubiläumsband 7 (Der Racheplan)
  • Planetenroman 333 (Fußspuren, Ein Künstler)
  • Andromeda 102, 1980 (Begegnung), nicht identisch mit der Geschichte aus PR Sonderheft 11/80
 
Atlan-Heftserie
  • 125: Der Negativ-Kontakt
  • 135: Zweikampf in Fesseln
  • 148: Der geheimnisvolle Barbar
  • 158: Der Sklavenmarkt
  • 164: Drei gegen Za'Ibbisch
  • 174: Die Insel der goldenen Göttin
  • 181: Der Kristallprinz und der Seher
  • 191: Die Prinzessin und der Sonnenträger
  • 201: Die Höhlen von Magintor
  • 207: Der Kämpfer mit der Maske
  • 213: Komet der Geheimnisse
  • 222: Die stählernen Schwingen von Orxh
  • 228: Die Seelenheiler
  • 245: Mutantenhölle Saruhl
  • 258: Im Dschungel von Kalamdayon
  • 259: Die strahlenden Kristalle
  • 271: Das Seuchenkommando
  • 273: Einsatzgruppe Pejolc
  • 288: König der Deserteure
  • 291: Armee der Seelenlosen
  • 347: Die Stahlfestung
  • 357: Der Feigling von Loors
  • 368: Retter der Xacoren
  • 379: Späher des Krolocs
  • 388: Die Welt der großen Geister
  • 399: Geißel des Grauens
  • 407: Sklaven des mittleren Forts
  • 408: Der Meisterträumer
  • 415: Herrscher von Ringtor
  • 422: Auf Dykoor wartet der Tod
  • 427: Koordinator der Ewigkeit
  • 446: Der Arkonide und der Yastor
  • 447: Die Jäger von Dorkh
  • 463: Die Herren von Dorkh
  • 464: Dorkh erwacht
  • 477: Gefahr aus der Tiefe
  • 478: Die neuen Feinde
  • 491: Botschafter des Friedens
  • 492: Gefangene des Shemma
  • 503: Schergen der SOL
  • 523: Emotio-Schock
  • 554: Der Sol-Hirte
  • 555: Plasma-Träume
  • 569: Die Schlacht um Aqua
  • 585: Anschlag auf die Zukunft
  • 591: Der letzte Zeithüter
  • 603: Der Plan des Rächers
  • 612: Das intelligente Raumschiff
  • 627: Volk in Fesseln
  • 628: Die Retterin
  • 637: Geschöpfe des Nichts
  • 644: Galaxien im Kampf
  • 654: Phantom an Bord
  • 663: Kerker der Ewigkeit
  • 670: Das Sonnen-Tabu
  • 671: Duell um den Frieden
  • 676: Der Todestest
  • 677: Das Kristallkommando
  • 691: Die Bio-Brüter
  • 692: Die stählerne Horde
  • 711: Bastion-V
  • 712: Dawaggor, Welt der Geister
  • 728: Die Prospektoren von Cirgro
  • 745: Das Schwert von Jomon
  • 746: Der Retter von Jomon
  • 761: Der entfesselte Planet
  • 762: Der Psi-Test
  • 773: Die Raumfahrer von Jheisch
  • 774: Die Propheten von Jheisch
  • 783: Die Hypton-Attacke
  • 784: Der Psi-Sturm
  • 818: Tödlicher Stahlplanet
  • 825: Die Wabenwelt
  • 845: Die Zukunft kennt kein Morgen
 
Internet Roman
Unter dem Titel Die Galaktische Kreuzfahrt, erschien 1998 auf der neu eingeführten PR-Homepage der erste interaktive PERRY RHODAN-Roman. Er wurde von Peter Terrid gestaltet, wobei er auf das Raumschiff EOS aus seinen Perry Rhodan - Taschenbüchern Nr. 366 - Traumschiff der Sterne und Nr. 391 Im Nichts gestrandet zurückgriff.
 
Atlan Miniserien
  • Traversan-Zyklus 3: Die Rebellen von Traversan
  • Traversan-Zyklus 7: Weltraumpiraten
 
Space-Thriller
  • 2: Eine Welt für Mörder
 
Perry Rhodan Lexikon
Gemeinsam mit Horst Hoffmann erarbeitete Peter Terrid das zweite Perry Rhodan Lexikon und schuf damit auch die Grundlagen für das spätere fünfbändige Lexikon. Es gibt eine abweichende Darstellung von Horst Hoffmann der den Hauptanteil an dem Lexikon bei sich sieht.
 
Blitz Verlag
  • Im Reich der Jadegöttin
 
Andere Heftromanserien
Terra Astra
  •  10: Erde in Finsternis (1971)
  •  18: Entscheidung auf Inferior (1971)
  •  26: Schlüssel zur Ewigkeit (1972)
  •  46: Im Auftrag des Malagathen (1972)
  •  94: Die kosmische Auktion (1973)
  • 102: Fährte nach Andromeda (1973)
  • 110: Vorstoss ins Grenzenlose (1973)
  • 122: Die Planeten-Ingenieure (1973)
  • 142: Esper des Todes (1974)
 
»Adventures Incorporated«-Zyklus
  • 153: Der Planetenmörder (1974)
  • 161: Die Welt der tödlichen Kristalle (1974)
  • 169: Revolte auf Ssalleh (1974)
 
»Time Squad«-Zyklus
  • 282: Die Zeitschwadron (1977)
  • 290: Das Zeit-Camp (1977)
  • 314: Die Zeit-Piraten (1977)
  • 321: Die Zeit-Zauberer (1977)
  • 331: Die Zeit-Arche (1977)
  • 335: Der Zeit-Scout (1978)
  • 339: Der Zeit-Herrscher (1978)
  • 343: Die Zeit-Jäger (1978)
  • 350: Das Zeit-Archiv (1978)
  • 355: Der Zeit-Sklave (1978)
  • 366: Das Zeit-Orakel (1978)
  • 377: Das Zeit-Versteck (1978)
  • 390: Die Zeit-Gruft (1979)
  • 419: Die Zeit-Festung (1979)
  • 425: Der Zeit-Architekt (1979)
  • 459: Der Zeit-Fürst (1980)
  • 509: Die Zeit-Invasoren (1981)
  • 601: Eine Zeit-Falle (1984)
  • 606: Das Zeit-Asyl (1984)
  • 611: Der Zeit-Zirkel (1984)
  • 613: Das Zeit-Imperium (1984)
 
Terra Nova
  • 158: Das Pendel der Zeit (1970)
  • 170: Invasion der Terraner (1971)
  • 178: Der Seelenjäger (1971)
 
Moewig Fantastic
  • Band 6: Terra Astra - Fährte nach Andromeda
 
Dragon
  • 09: Raub der Prinzessinnen
  • 31: Danilas Welt
 
Mythor
  • 005: Die Lichtburg
  • 006: Das gläserne Schwert
  • 023: Befehle aus der Schattenzone
  • 024: Zweikampf der Zauberer
  • 036: Die Inseln der Verfemten
  • 037: Der Koloß von Tillorn
  • 049: Der Drachensee
  • 070: Abenteuer in Erron
  • 071: Die goldene Riesin
  • 086: Die Chronik der Burg Narein
  • 088: Der Kampf um die Burg
  • 095: Die Zaubermütter
  • 102: Inseln im Chaos
  • 104: Insribe, die Löwin
  • 109: Der Götterbote
  • 117: Herrscher im Unsichtbaren
  • 123: Duell der Steinmänner
  • 129: Fluch über Nykerien
  • 135: Die Unberührbaren
  • 142: Unabitt, der Henker
  • 148: In den Klüften der Unterwelt
  • 155: Der Einhornfriedhof
  • 159: Bruder der Wölfe
  • 160: Das Heer der Ahnen
  • 162: Scharen des Schreckens
  • 163: Spur der Alpträume
  • 164: Tanz der sieben Monde
  • 173: Traumwelt
  • 179: Der Krieger erwacht
  • 186: Die Ruinen von Ptaath
  • 187: Der Kreis der Zaubermütter
 
Western
unter dem Pseudonym John Catlin schrieb Peter Terrid
für die Reihe »Marshal Western«
  • Nr. 157 Das Zeichen des Killers
  • Nr. 285 Der Rächer aus Little Rock
  • Nr. 300 Heißes Blei aus zarten Fäusten
 
Dämonenkiller
unter dem Pseudonym Pierre Lykoff
  • 148: Die Satans GmbH
  • 152: Prophet des Feuers
  • 161: Fabrik der Zombies
  • 170: Logbuch der Hölle
 
Kommissar X
unter dem Pseudonym Patrick Wynes
  • 1539: Der Panther aus der Bronx
  • 1544: Die Karibik-Killer
  • 1548: Der Peitschen-Killer
  • 1558: Die Bazooka-Fälscher
  • 1563: Ein heißer Tag in Fairview
  • 1570: Die Störfall-Söldner
  • 1577: Todesfracht
  • 1581: Aprils Todesstunde
  • 1585: Die Ohio-Six
  • 1593: Rache für San Christobal
  • 1598: Die Killer-Kids
  • 1601: Kein Pardon für Loser
  • 1606: Unverzollt aus Florida
  • 1612: Der Schlitzer
  • 1619: Das Schlangenmonster
  • 1624: Das Wrack der Pasadena Pirate
  • 1628: Eine Kugel für den Richter
  • 1633: Das Erbe des Andrew Benson
  • 1637: Das Schiff des Pharaos
  • 1640: Tote leben länger
  • 1648: Peilsender in den Tod
  • 1663: Die Schläfer erwachen
  • 1675: Im Kreuzfeuer
  • 1678: Der Mann aus dem Feuer
  • 1682: Operation Hades
  • 1686: Der Club der Henker
  • 1692: Schuldig, Euer Ehren
  • 1695: Urlaub unter Zombies
  • 1698: Das Frundy-Komplott
  • 1704: Der Henker wartet schon
  • 1707: Tödliches Tauwetter
  • 1713: Im Auftrag des Henkers
  • 1716: Spuren im Unsichtbaren
  • 1725: Die Spur des Killers
 
Die Katze
unter dem Pseudonym Patrick Wynes
  • 05: Die tödliche Madonna
  • 07: Lösegeld: 100 Millionen
  • 12: Der Blut-Diamant
  • 14: Der Feuerteufel schlägt zu
  • 20: Juwelen-Fieber
  • 25: Morden - mal gut bürgerlich
  • 30: Das Schwert des Shogun
  • 36: Modem-Morde
 
Gaslicht
unter dem weiblichen Pseudonym Patricia Wynes
 
Jerry Cotton
unter dem Verlagspseudonym "Jerry Cotton". Folgende Romane werden ihm derzeit zugerechnet:
  • 819a Al Capones Erben (Bei den a-Nummern der Jerry-Cotton-Serie handelt es sich um in die 2. Auflage eingeschobene, neu geschriebene Romane.)
  • 1091 Die stummen Mörder
 
Rote Laterne
unter dem Pseudonym Berthold Garden
  • 423: Die übernommene Schuld
  • 433: Henny und der Killer vom Kiez
  • 449: Schwarze Messe mit Mordabsicht
  • 472: Juttas letzter Gast
 
Weblinks
Kurzbiografie auf perry-rhodan.net
Wikipedia: Peter Terrid


Quellen: PR-Report 420: Mückenschwärme über dem Pazifischen Ozean. Erinnerungen an Peter Terrid (Michael Thiesen)
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 5 - Autor:


Quellen:


Verweise:








Dazugehöriger Kommentar von :


Quellen: PR-Heft Nummer
Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)