Klick auf das Bild führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Spezifikationen:
Volkszugehörigkeit:
Rubrik:
Sonnen
Unterrubrik 1:
Schwarze Löcher
Unterrubrik 2:
Unterrubrik 3:
Unterrubrik 4:
Erstnennung in Zyklus:
21 - Die Cantaro
Nennungen in Zyklus:
Eintragsdatum:
-
Letzte Änderung:
28.02.2018

Quellenliste:
PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
Computer / Kommentar:
              
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
L-P 253
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Paura-Black Hole
Alias
Paura-Black Hole

Beschreibung - Autor: PR-Redaktion

Ein Schwarzes Loch (-> Schwarze Löcher) in der Peripherie der Großen Magellanschen Wolke (-> Magellansche Wolken), nur 1,5 Lichtjahre vom Paura-System entfernt. Das Paura-Black-Hole gehört zum System der Schwarzen Sternenstraßen (-> Schwarze Sternenstraßen), jedoch bildet es darin die Ausnahme, daß es die transportierten Objekte auch in der Zeit versetzt.
 
Dies ist auf Experimente der Cantaro zurückzuführen. Im Jahr 1143 NGZ werden Perry Rhodan und seine Begleiter mit dem Raumschiff HALUTA vom Paura-Black-Hole erfaßt und in die Milchstraße befördert, gleichzeitig um 650 Jahre in die Vergangenheit versetzt.


Quellen: PR-Lexikon III - L-P Seite 253
Beschreibung 2 - Autor: Perrypedia

Das Paura-Black Hole liegt in der Peripherie der Großen Magellanschen Wolke etwa 1,5 Lichtjahre vom Paura-System entfernt.
 
Übersicht
Seine Masse entspricht 103 Sol-Massen. Der Radius des Ereignishorizonts wird mit 305 km angegeben. Es ist an das System der Schwarzen Sternenstraßen angeschlossen.
 
Geschichte
Durch Experimente und Manipulationen der Cantaro wurden Objekte, die das Black Hole nutzen wollten, auch in der Zeit versetzt. Aufgrund dessen wurden Perry Rhodan und seine Gefährten mit der HALUTA im Jahre 1143 NGZ um 650 Jahre in die Vergangenheit geschleudert.


Quellen: PR 1418
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 5 - Autor:


Quellen:


Verweise:








Dazugehöriger Kommentar von :


Quellen: PR-Heft Nummer
Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)