Klick auf das Billd führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR: 2455
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Verweis:
Verweis 2:
Verweis 3:
Verweis 4:
Verweis 5:
Rubrik:
Raumschiffe
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Risszeichnung
Zyklus:
35 - Die Negasphäre
Eintragsdatum:
-
Letzte Änderung:
28.11.2017

PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
Computer / Kommentar:
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
PROQUA-Schlachtschiff der Cypron
Alias
PROQUA-Schlachtschiff
Weitere Bezeichnung
PROQUA-Schlachtschiff

Beschreibung - Autor: Lars Bublitz

Die Cypron, ein Volk aus Amphibien hervorgegangener Humanoiden, gehören zum Bündnis, das die Entstehung der Negasphäre von Tare-Scharm bekämpft. Ihre Hauptaufgabe ist die Kartografierung der Negasphäre. Die Waffentechnik der Cypron ist hoch entwickelt. Ihre Kampfschiffe sind den Traitanks der Terminalen Kolonne weit überlegen. Denn den Cy-Kanonen, die im Zielgebiet Aufrisse zum Hyperraum erzeugen, haben die Fraktalen Aufriss-Glocken der Traitanks nichts entgegenzusetzen.
 
Die Atmosphäre in den Raumschiffen riecht stets salzig und weist einen Hohen Sauerstoffanteil auf. Jedes Schlachtschiff der Cypron verfügt über Unterwasserdecks, die keine technisch wichtigen Anlagen enthalten, son­dern als »Thinktanks« dienen. Diese Unterwasserdecks sind in die nutzbare Infrastruktur der Schlachtschiffe nur bedingt eingebunden. Ein- und Ausgänge sind durch semipermeable Prallfeldschleusen zu erreichen.
 
Technische Daten:
Beschleunigung:    1090 km/s2
Überlichtfaktor:      105 Millionen; Transitionsreichweite 50.000 Lichtjahre
Schutzschirm:         Cy-Schirm, maximal 5-fach-Staffelung
Maximale Dicke:    160 Meter
Länge:                     710 Meter
Breite:                      890 Meter
Besatzung:              800 Cypron


Quellen:
Beschreibung 2 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Dazugehöriger Kommentar von :











Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2017)