Klick auf das Bild führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Spezifikationen:
Volkszugehörigkeit:
Rubrik:
Personen
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Unterrubrik 3:
Unterrubrik 4:
Erstnennung in Zyklus:
30 - MATERIA
Nennungen in Zyklus:
Eintragsdatum:
-
Letzte Änderung:
10.01.2018

Quellenliste:
PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
1959 / 1988 / 2006
Computer / Kommentar:
              
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Muel-Chen, Roman
Alias
Roman Muel-Chen

Beschreibung - Autor: PR-Redaktion

Mit seinen 26 Jahren ist der Erste Pilot der SOL das jüngste Mitglied der Schiffsführung. Er ist 1,80 Meter groß, wirkt sportlich und durchtrainiert. Auffallend sind seine dunklen Augen, die dunklen Haare, die weit in die Stirn reichen, und seine Koteletten, die er entgegen jeglicher Mode trägt.
 
Roman Muel-Chen gilt als Wunderkind, stammt ursprünglich vom Freihandelsplaneten Olymp und ist als Waise in einer Gastfamilie aufgewachsen. Er gilt im Jahr 1290 Neuer Galaktischer Zeitrechnung als der einzige Emotionaut der Menschheit - er wurde im TLD-Tower in dieser äußerst seltenen, kaum noch anzutreffenden Begabung ausgebildet.
 
Damit ist er imstande, mit einer sogenannten SERT-Haube ein Raumschiff allein durch seine Gedankenimpu!se zu steuern. Dies rechtfertigt trotz mangelnder Erfahrung seine Aufnahme in die Schiffsführung.


Quellen: Glossareintrag in PR 1959 / 1988 / 2006
Beschreibung 2 - Autor: Perrypedia

Roman Muel-Chen war ab dem Jahre 1290 NGZ Emotionaut und Erster Pilot der SOL im Range eines Oberstleutnants.
 
Erscheinungsbild
Er war sportlich und durchtrainiert und war 1,80 Meter groß. Er hatte dunkle Augen und dunkle Haare, die tief in die Stirn fielen.
 
Geschichte
Roman Muel-Chen wurde im Jahre 1264 NGZ auf Olymp geboren. Dort wuchs er als Waise auf.
 
Im Jahre 1289 NGZ galt Roman Muel-Chen als der einzige Emotionaut der LFT. Er wurde vom TLD in seiner Begabung weiter ausgebildet.
 
Am 4. Oktober 1289 NGZ wurde er mitsamt des TLD-Towers durch eine Fehlfunktion des Heliotischen Bollwerkes in die Galaxie DaGlausch auf den Planeten Thorrim versetzt.
 
Nach der Eroberung der SOL durch Perry Rhodan sagte er sich vom TLD los und wurde in die Besatzung des Hantelschiffes übernommen. Zu diesem Zeitpunkt war er das jüngste Mitglied der Schiffsführung. Es folgten mehrere Einsätze, unter anderem in Segafrendo, Dommrath, Wassermal, dem Ersten Thoregon sowie Hangay.


Quellen: PR 1959, PR 1960, PR 1986, PR 1999, PR 2004, PR 2068, PR 2110, PR 2180, PR 2330, PR 2440
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 5 - Autor:


Quellen:


Verweise:








Dazugehöriger Kommentar von :


Quellen: PR-Heft Nummer
Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)