Trah Rogue
Heft: PR 2101
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Klick auf das Billd führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Verweis:
Verweis 2:
Verweis 3:
Verweis 4:
Verweis 5:
Rubrik:
Gruppierungen
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Zyklus:
32 - Das Reich Tradom
Eintragsdatum:
-
Letzte Änderung:
30.11.2017

PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
2496
Computer / Kommentar:
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Konquestor
Alias
Konquestoren
Weitere Bezeichnung
Konquestor

Beschreibung - Autor: PR-Redaktion

Bezeichnung für jeden Abgesandten oder Bevollmächtigten des Reichs Tradom, der entweder mit der Eroberung einer neuen Galaxis oder der Verwaltung und Ausbeutung einer bereits eroberten Galaxis beauftragt ist. Konquestoren stehen rangmäßig weit über allen bekannten Valenter-Arten, jedoch noch unter den sogenannten Inquisitoren. Konquestoren befehligen meist Flotten von Valenterschiffen, verfügen jedoch auch über AGLAZAR-Einheiten und bedienen sich der Hilfe von Rudimentsoldaten.
 
Bekannte Konquestoren sind Trah Rogue (in der Milchstraße) und Trah Zebuck (in der Galaxis Tradom)     Die Konquestoren ähneln frappierend aufrechtgehenden, menschengroßen Schimpansen. Untersuchungen getöteter Konquestoren zeigen, daß ihr genetisches Material zu 99 Prozent mit dem von Terranern übereinstimmt. Die Erklärung für dieses Phänomen liegt darin, daß die Konquestoren vor etwa 160.000 Jahren von den Genetikern von Kaaf aus den Körpern der letzten Überlebenden der zeitgereisten JOURNEE als Hilfsvolk für die Inquisitoren geklont und modifiziert worden sind.
 
Ihr äußeres Erscheinungsbild ist zwar von Individuum zu Individuum verschieden, eine Gemeinsamkeit haben jedoch alle: Sie tragen auf dem Kopf eine Art "Zackenkrone", die aus den mit psionischer Energie aufgeladenen Messern der Kreaturen von Quintatha besteht. Diese Krone schützt sie vor PSI-Angriffen jeglicher Art, die einzelnen Messer können jedoch auch als Waffe benutzt werden.
 
Die geklonten und stets männlichen Konquestoren waren die obersten Flottenkommandanten des Reiches Tradom; ihr Titel lautete »Trah«, und sie ähnelten zwei Meter großen, aufrecht gehenden Schimpansen mit sechs Fingern. Auf dem Kopf trugen sie eine Krone aus Hyperkristallen, die in der Schädelbasis verankert waren und gegen Psi-Angriffe schützen sollten.


Quellen: Glossareintrag in PR 2496
Beschreibung 2 - Autor: Perrypedia

Die Konquestoren dienten dem Reich Tradom als oberste Flottenkommandanten und unterstanden direkt den Inquisitoren. Sie tragen den Titel Trah.
 
Erscheinungsbild
Die Konquestoren wurden von den Genetikern von Kaaf aus einer wilden Mischung verschiedenster terranischer und tefrodischer Gene geklont. Diese stammten von den acht Überlebenden der JOURNEE, die auf Kaaf abgestürzt waren.
 
Konquestoren sehen aus wie zwei Meter große, aufrechtgehende Schimpansen mit sechs Fingern. Nur ihr Gesicht, die Handflächen und die Fußsohlen sind nicht vom schwarzen, glänzenden Fell, sondern von einer braunen, lederartigen Haut bedeckt. Auf dem Kopf tragen die Konquestoren eine Krone aus etwa zwanzig länglichen Hyperkristallen, die in der Schädelbasis verankert sind und gegen Psi-Angriffe schützen sollen.
 
In der Gegenwart anderer bewegen sie sich meistens auf einem schwebenden Thron fort. Dieser besitzt eine Lehne von etwa 1,50 m Höhe und einen eigenen Rechner.
 
Bekannte Konquestoren
  • Trah Cartia (PR 2187)
  • Trah Dinetum (PR 2194)
  • Trah Katree (PR 2187)
  • Trah Rogue (PR 2101)
  • Trah Zebuck (PR 2128)
 
Geschichte
Die Konquestoren wurden eher zufällig geklont, wegen ihrer beeindruckenden Erscheinung wurden sie jedoch als Prestigeobjekt verwendet und das Projekt fortgeführt. Die einzige Kloneinrichtung, die sie herstellt, befindet sich nach wie vor auf Kaaf. Dort werden die Konquestoren auch ausgebildet. Um zu verhindern, dass sie eines Tages die Herrschaft übernahmen, wurden ausschließlich Männchen geklont.
 
Nachdem man ihnen erfolgreich Intelligenz angezüchtet hatte, wurden sie als oberste Flottenkommandanten eingesetzt und verdrängten so die Valenter-Generäle aus den obersten Rängen. Mit der Zeit wurden die Konquestoren immer fähiger als Befehlshaber, und aufgrund ihres beeindruckenden Äußeren entwickelten sie eine gewisse Arroganz.
 
Nach dem Ende des Reiches Tradom ist das Schicksal der Konquestoren ungewiss. Vermutlich wurde ihre Klonung eingestellt und sie werden aussterben.


Quellen: PR 2101, PR 2128, PR 2187, PR 2194
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Dazugehöriger Kommentar von :











Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2017)