Konfrontation
Heft: PR 1969
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Klick auf das Bild führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR: 1975
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Spezifikationen:
Volkszugehörigkeit:
Rubrik:
Raumschiffe
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Risszeichnung
Unterrubrik 3:
Unterrubrik 4:
Erstnennung in Zyklus:
30 - MATERIA
Nennungen in Zyklus:
Eintragsdatum:
-
Letzte Änderung:
-

Quellenliste:
PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
1967
Computer / Kommentar:
              
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Knotenschiff der Algiotischen Wanderer
Alias
Knotenschiff der Algiotischen Wanderer

Beschreibung - Autor: PR-Redaktion

Bei den Raumschiffen der Algiotischen Wanderer herrschen zwei Typen vor: Die sogenannten Knotenschiffe sind dabei in erster Linie den Hilfsvölkern vorbehalten, Vor allem Saggarer und Voranesen benutzen die eher langsamen und schlecht bewaffneten Raumschiffe.
 
(Risszeichnung in PR 1975 - Auflage 1)


Quellen: Glossareintrag in PR 1967
Beschreibung 2 - Autor: Mark Fleck

Als ein charakteristischer Schiffstyp der Algiotischen Wanderer gelten die Knotenschiffe. Es sind mehrere Baureihen bekannt, die sich durch eine mehr oder weniger starke Verschlingung zweier oder mehrerer Scheibenstrukturen unterscheiden.
 
Es gibt einige Typen die als Transporteinheiten eingesetzt werden, der primäre Einsatz ist jedoch als Kampfschiff.


Quellen: Risszeichnung
Beschreibung 3 - Autor: Perrypedia

Als Knotenschiff wird ein bestimmter Raumschiffstyp der Algiotischen Wanderer bezeichnet. Die Ausstattung basiert auf Halbraum-Technik.
 
Knotenschiffe gibt es in unzähligen Varianten: So gibt es nicht nur innere Unterschiede (Frachter oder Kampfschiff), sondern auch äußere. Es gibt Knotenschiffe, die aussehen wie zwei ineinandergeschobene Kreisscheiben oder wie zwei ineinandergeschobene Torusringe.
 
Technische Daten
Eine Kampfschiff-Klasse ist 306 m lang und vom Scheibentyp.
 
Technische Daten: Kampfschiff
Größe: Länge 306 m
Aufbau: Scheibenfärmig
Unterlichtantrieb: Impulstriebwerke, Antigrav
Beschleunigung: 500 km/s2
Überlichtantrieb: Trytrans-Triebwerk (ähnlich Linearantrieb)
Überlichtfaktor: 17 Mio.
Offensivbewaffnung: 8 Impulsstrahler, 4 Desintegratoren, 2 Tryxok-Geschütze (Projektilwaffe, kann HÜ-Schirme durchschlagen)
Defensivbewaffnung: 4-facher Styg-Schirm (ähnlich HÜ-Schirm), 4-facher normalenergetischer Schutzschirm, Prallschirme
Beiboote: 4 Gleiter, 4 Raumfähren, 8 Rettungskapseln
Besatzung: 140–200 Algioten
 
Abbildung
Risszeichnung: »Extraterrestrische Raumschiffe – Knotenschiff der Algiotischen Wanderer« (PR 1975) von Mark Fleck


Quellen: PR 1975
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 5 - Autor:


Quellen:

Heft: PR 1982
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Verweise:

Tazole
Heft: PR 1976 Innenillustration
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt







Dazugehöriger Kommentar von :


Quellen: PR-Heft Nummer
Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)