Heft: PR 1901
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Klick auf das Bild führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Spezifikationen:
Volkszugehörigkeit:
Rubrik:
Personen
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Unterrubrik 3:
Unterrubrik 4:
Erstnennung in Zyklus:
27 - Die Tolkander
Nennungen in Zyklus:
Eintragsdatum:
-
Letzte Änderung:
11.01.2018

Quellenliste:
PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
1901 / 1921 / 1936 / 1948 / 1995 / 2002
Computer / Kommentar:
              
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Khan, Cistolo
Alias
Cistolo Khan

Beschreibung - Autor: PR-Redaktion

Ein fülliger, aber nicht dicker Mann von exakt zwei Metern Größe. Er ist eine imposante, kräftige Erscheinung. Der Euro-Terraner stammt von der iberischen Halbinsel und hat welliges dunkelbraunes Haar, im Nacken bis auf die Schultern reichend. Er hat immer einen dunklen Bartschatten, leicht zynische Oberlippe und dunkelbraune Augen. Cistolo Khan hat ein Charisma, daß ihn überall sofort zum Mittelpunkt avancieren läßt. Kräftige, aber nicht derbe Hände. Khan trägt in der Regel helle, derbe Freizeitkleidung, die an altertümliche Judoanzüge erinnert. Zusammengehalten wird diese in der Regel durch einen breiten Ledergürtel.
 
Seine schweren Stiefel sind aus einem flexiblen Plastikmaterial und in der einzigen Tasche an der linken Brust trägt er eine Auswahl von Schreibstiften und Rollfolien zum Beschriften. Cistolo Khan ist seit 1280 NGZ LFT-Kommissar, ernannt von der Ersten Terranerin Paola Daschmagan. Khan hat eine höchst erfolgreiche Vergangenheit als Kommandant eines LFT-Stützpunktplaneten hinter sich. Zu seinen wichtigsten Mitarbeitern gehören die Leiterin des Terranischen Liga-Dienstes (TLD) Gia de Moleon und sein Freund und Vertrauter Bruno Drenderbaum.
 
Sein Schiff ist das Flaggschiff der LFT-Flotte, die PAPERMOON. Nachdem die Kosmische Fabrik WAVE die terranische Raumflotte nahezu vernichtet und das HQ-Hanse mit der terranischen Regierung ausgelöscht hatte, ordnete Khan als ranghöchster Beamter der Liga Freier Terraner Neuwahlen an. Aus diesen ging im Dezember 1291 Maurenzi Curtiz mit seiner bunten Parteienkoalition als neuer Erster Terraner hervor. Dank seiner komfortablen Zweidrittelmehrheit strukturierte Curtiz die Regierung um, löste das Amt des LFT-Kommissars auf und führte statt dessen das Amt des Terranischen Residenten ein, zu dem Perry Rhodan ernannt wurde. In den Jahren danach betätigte sich der nach wie vor streng loyale Khan bei verschiedenen Geheimeinsätzen im Auftrag der terranischen Regierung.


Quellen: Glossareintrag in PR 1901 / 1921 / 1936 / 1948 / 1995 / 2002
Beschreibung 2 - Autor: Perrypedia

Cistolo Khan war von 1280 NGZ bis zur Auflösung dieses Amtes im Jahre 1291 NGZ LFT-Kommissar.
 
Erscheinungsbild
Khan hatte welliges dunkelbraunes Haar, er war ziemlich genau zwei Meter groß.
 
Charakterisierung
Er gab sich nicht mit Halbheiten zufrieden.
 
Geschichte
Erstmals in Erscheinung trat er am 1. September 1255 NGZ. Als Kommandant einer Hanse-Karawane entdeckte er, dass Siga von seinen Bewohnern verlassen wurde. Danach war er Kommandant von weiteren LFT-Stützpunktplaneten.
 
Am 4. September 1280 NGZ wurde er von Paola Daschmagan zum LFT-Kommissar ernannt. Als das Amt ab 1291 NGZ nicht mehr weiter besetzt wurde, blieb Cistolo Khan weiter für die LFT tätig, meist in geheimen Aktionen.


Quellen: PR 1800, PR 1821, PR 1851, PR 1882, PR 1900, PR 1901, PR 2000, PR 2052
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 5 - Autor:


Quellen:

Mit Atlan
Heft: PR 1889
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Verweise:

Von Posbis entwaffnet - Cistolo Khan
Heft: PR 1858 Innenillustration
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt







Dazugehöriger Kommentar von :


Quellen: PR-Heft Nummer
Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)