Heft: PR 2005
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Klick auf das Bild führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Verweis:
Verweis 2:
Verweis 3:
Verweis 4:
Verweis 5:
Rubrik:
Personen
Unterrubrik 1:
Kolonialterraner
Unterrubrik 2:
Ertruser
Unterrubrik 3:
Unterrubrik 4:
Erstnennung Zyklus:
31 - Die Solare Residenz
Nennungen in Zyklus:
Eintragsdatum:
-
Letzte Änderung:
11.01.2018

PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
Computer / Kommentar:
              
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Kerzner, Tonko
Alias
Tonko Kerzner
Weitere Bezeichnung
Tonko Kerzner

Beschreibung - Autor: Perrypedia

Der Ertruser Tonko Kerzner war ab dem Jahre 1300 NGZ als Oberstleutnant an Bord der SOL für den Bereich Außenoperationen zuständig.
 
Erscheinungsbild
Er hatte das Aussehen eines typischen Ertrusers.
 
Geschichte
Im Jahre 1260 NGZ wurde Kerzner vom Projekt Camelot angeworben.
 
Ab dem Jahre 1300 NGZ war Kerzner ein Offizier an Bord der SOL.
 
Zusammen mit dem Haluter Icho Tolot nahm er an einer Operation teil, die die Fesselfeldprojektoren auf der Planetoidenstation Nacht-Acht innerhalb der NACHT zerstören sollte. (PR 2005)
 
Bei den Abenteuern der SOL im INSHARAM wurde er ins Jahr 17.995.095 v. Chr. verschlagen und entdeckte als Besatzungsmitglied der SJ-33 zusammen mit Atlan kurzzeitig Wesen, die einer transparenten terranischen Seekuh ähnlich sahen. Hierbei handelte es sich um die Evoesa. (PR 2044)
 
Anmerkung: Aufgrund eines Autorenfehlers schlüpfte der Ertruser Tonko Kerzner in eine terranische (!) Kampfmontur. (PR 2005)


Quellen: PR 2005, PR 2044
Beschreibung 2 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:

Heft: PR 2005 Innenillustration
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt








Dazugehöriger Kommentar von :


Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)