Klick auf das Bild führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Spezifikationen:
Volkszugehörigkeit:
Rubrik:
Zeichner
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Unterrubrik 3:
Unterrubrik 4:
Erstnennung in Zyklus:
-
Nennungen in Zyklus:
Eintragsdatum:
-
Letzte Änderung:
-

Quellenliste:
PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
Computer / Kommentar:
              
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Dienst, Josef Jupp
Alias
Josef Jupp Dienst

Beschreibung - Autor: PR-Redaktion

Josef Dienst wurde am 02.Februar 1928 in Flörsheim am Main geboren. Er erlernte den Beruf des Technischen Zeichners, schlug dann aber eine Ausbildung bei der Werk-Kunstschule Wiesbaden als Grafiker und Illustrator ein. Ab 1955 war er als Automobil-Designer tätig und blieb bis es bis zu seinem Ruhestand im Jahr 1988. In seiner Freizeit zeichnet Josef Dienst SF-, Fantasy- und Erotikmotive, so war er nebenberuflich in den 70er Jahren für den Pabel-Moewig Verlag tätig, unter anderem mit Innenillustrationen für die ATLAN-Serie (Hefte Nr. 410 bis Nr. 451 im Wechsel mit Tais Teng) und für das PR-Magazin. Durch diese Arbeiten bekam er den Auftrag zur Illustration des von Peter Griese verfaßten Weltraumatlas. Laut www.light-edition.de sollte er ursprünglich nur als Postkartenkalender im Format A6 erscheinen, daraus wurde dann das bekannte Werk in A4. Dieser Umstand und die kurze Vorbereitungszeit (ca. 40 Illustrationen, farbig, in weniger als 2 Monaten) trug dazu bei, daß Josef Dienst nur mittelmäßige Arbeiten ablieferte. Dementsprechend erfolglos war der Weltraumatlas und der Künstler bei den Lesern "unten durch". Wer aber glaubt, daß sich damit der Beitrag von Jupp Dienst für das PR-Universum erschöpft, täuscht sich gewaltig! Mit dem PR-Titelbildzeichner Johnny Bruck verband Jupp Dienst eine langjährige Freundschaft. Mit zunehmendem Alter ließ sich Johnny Bruck von den Arbeiten von Jupp Dienst inspirieren, Jupp überlies seinem Freund bereitwillig Kopien, Fotoabzüge und Originale seiner eigenen Werke. Josef war damit Ideenlieferant für so manches PR-Titelbild. So stammt der berühmte Ayindi-Raumer ursprünglich von Josef Dienst.
[Quelle: Atlan 400 / Weltraumatlas / Portrait auf www.light-edition.de]


Quellen: Glossareintrag in PR
Beschreibung 2 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 5 - Autor:


Quellen:


Verweise:








Dazugehöriger Kommentar von :


Quellen: PR-Heft Nummer
Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)