Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Rubrik:
Personen
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Zyklus:
39 - Die Jenzeitigen Lande
Eintragsdatum:
24.10.2015
Letzte Änderung:
27.09.2017

PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
2827
Computer / Kommentar:
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Freeman, Madox
Alias
Captain Madox Freeman

Beschreibung - Autor: PR-Redaktion

Die auf die KRUSENSTERN abgeordnete Spezialkompanie steht unter dem Kommando von Captain Madox Freeman und dessen Stellvertreter Oberleutnant Madox Parzinger. Freeman ist ein unerschrockener, geradliniger Mann, direkt und manchmal etwas ungestüm; Parzinger ist bedächtiger, bremst Freeman hin und wieder zu dessen Vorteil.


Quellen: Glossareintrag in PR 2827
Beschreibung 2 - Autor: Perrypedia

Madox Freeman war ein terranischer Raumlandesoldat.
 
Erscheinungsbild
Er war zwei Meter groß. (PR 2826)
 
Charakterisierung
Im Jahre 1518 NGZ war er Kompaniechef einer Einheit von Raumlandesoldaten und hatte den Rang eines Captains erreicht. Freeman und Madox Parzinger, ein Staffelkommandeur seiner Einheit, redeten sich im Gespräch mit Dritten stets mit dem Nachnamen an, weil sie denselben Vornamen hatten. (PR 2826)
 
Freeman war stets direkt und geradeheraus, dabei aber manchmal etwas ungestüm. Parzinger bremste ihn dann gelegentlich. (PR 2826)
 
Eine seiner Eigenarten bestand darin, sich besonders korrekt auszudrücken. (PR 2827)
 
Geschichte
Im Jahre 1518 NGZ war Freeman ungefähr dreißig Jahre alt. (PR 2826)
 
Am 25. April 1518 NGZ wurde eine Hundertschaft Raumlandesoldaten in einem Hangar der KRUSENSTERN stationiert. Die Soldaten hatten für die Sicherheit der Solaren Premier Cai Cheung zu sorgen, die in der KRUSENSTERN mit Viccor Bughassidow konferierte. Als Marian Yonder Anzeichen für eine Fremdbeeinflussung bei Bughassidow und der Medikerin Jatin feststellte, weihte er Freeman und Parzinger ein. Jatin wurde von Freeman paralysiert, ihr Mentalmodulator wurde anschließend operativ entfernt. Später verfuhr Parzinger mit Bughassidow genauso. (PR 2826)
 
Die Hundertschaft blieb an Bord, als die KRUSENSTERN Anfang Mai in offiziellem Auftrag der terranischen Regierung zur Suche nach der Dunkelwelt Medusa aufbrach. Voyc Lutreccer und Meechyl, die hinter Bughassidows und Jatins Beeinflussung steckten, wurden in der KRUSENSTERN gefangen gehalten. Freeman war für sie verantwortlich. (PR 2826)
 
Freeman und Parzinger begleiteten Bughassidow und Jatin, als diese ein Raumschiffswrack der Jankan erkundeten. (PR 2827)


Quellen: PR 2826 / PR 2827
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Dazugehöriger Kommentar von :











Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2017)