Klick auf das Bild führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Spezifikationen:
Volkszugehörigkeit:
Rubrik:
Personen
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Unterrubrik 3:
Unterrubrik 4:
Erstnennung in Zyklus:
33 - Der Sternenozean
Nennungen in Zyklus:
Eintragsdatum:
-
Letzte Änderung:
26.12.2017

Quellenliste:
PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
2272
Computer / Kommentar:
              
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Duarto, Deitz
Alias
Deitz Duarto

Beschreibung - Autor: PR-Redaktion

Der Kybb-Rodish ist zur Handlungszeit der Oberkommandierende von Kharzanis Garden. Der Flottenführer steht im Rang eines Prim-Direktors. Seinen gebrechlichen, immerhin 1,88 Meter großen Körper verbirgt er im Allgemeinen unter der holografischen Direktoren-Maske. Als skrupelloser Kommandant hat Deitz Duarto seine Leute im Griff; er ist ein hervorragender Taktiker und Stratege. Deitz Duarto gilt als einer der fähigsten Prim-Direktoren, gehört aber noch nicht zu den Zwölf im Palais des Lebendigen.
 
(-> PR ab 2272)


Quellen: Glossareintrag in PR 2272
Beschreibung 2 - Autor: Perrypedia

Deitz Duarto war ein Kybb-Rodish.
 
Er war im Jahre 1332 NGZ der Oberkommandierende von Tagg Kharzanis Garde und stand zu dieser Zeit im Rang eines Prim-Direktors.
 
Erscheinungsbild
Duarto war 1,88 m groß, sein Körper war ausgezehrt, ohne Stützschienen beziehungsweise Antigrav-Unterstützung konnte er sich kaum mehr bewegen. In der Gegenwart von anderen Lebewesen verbarg er sich hinter einem holographischen Verzerrerfeld.
 
Charakterisierung
Er war ein hochintelligenter Stratege und Taktiker und forderte von seinen Untergebenen absoluten Gehorsam.
 
Geschichte
Duarto führte im Herbst 1332 NGZ den Befehl über die Angriffsflotte auf Graugischt. Von seinem Flaggschiff DRIITH aus leitete er vor Ort die Schlacht. Es gelang ihm, sich der Vernichtung zu entziehen und nach Kherzesch zurückzukehren. Als wenig später die Schwadron von Graugischt das Kher-System angriff, war Duarto der Kommandant des Zylinderdiskus, mit dem Tagg Kharzani floh. Nachdem sie in den Kybb-Titan-02 übergewechselt waren, übernahm der Prim-Direktor dort das Kommando.
 
Gon-Orbhon übertrug Duarto im Mai 1333 NGZ das Oberkommando über alle Kybb-Titanen, nachdem Kharzanis Kräfte immer weiter schwanden. Als Kharzani dies erfuhr, beging er einen Mordanschlag auf Duarto, der nur knapp misslang.
 
Deitz Duarto starb, als Kybb-Titan-02 am 27. Mai 1333 NGZ in der Schlacht um das Solsystem vernichtet wurde.


Quellen: PR 2272, PR 2273, PR 2275
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 5 - Autor:


Quellen:


Verweise:








Dazugehöriger Kommentar von :


Quellen: PR-Heft Nummer
Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)