Klick auf das Bild führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Spezifikationen:
Volkszugehörigkeit:
Rubrik:
Zeichner
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Unterrubrik 3:
Unterrubrik 4:
Erstnennung in Zyklus:
-
Nennungen in Zyklus:
Eintragsdatum:
-
Letzte Änderung:
-

Quellenliste:
PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
Computer / Kommentar:
              
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Schulz, Dirk
Alias
Dirk Schulz

Beschreibung - Autor: PR-Redaktion

Dirk Schulz, geboren 1965 in Minden, studierte Visuelle Kommunikation an der Fachhochschule Bielefeld und schloss dort 1992 mit dem Diplom als Designer ab. Neben seiner Arbeit als Grafiker in der Werbeagentur Animagic, das heute vor allem Grafiken für Computergames, TV-Spots und das Internet entwirft, blieb er dem Medium Comic, dem seine ganze Leidenschaft gehört, immer verbunden. In Zusammenarbeit mit  Robert Feldhoff entstanden die Serien »Indigo« (seit 1992) und »Chiq und Chloe«, mit Delia Wüllner die Trilogie »Parasiten«. Derzeit arbeitet er an den neuen »Indigo«-Bänden für CARLSEN COMICS und der Serie »Celtis« in Zusammenarbeit mit dem französischen Autor Jean Wacquet. Beide Serien werden international verlegt. Auch »Parasiten« wird bei CARLSEN COMICS neu aufgelegt; Anfang 2003 wird die Trilogie abgeschlossen sein              Vorstoß nach Vision (2134)
 Der Zeitbrunnen (2135)
 Die Trümmerscouts (2136)
 Operation Mauser (2137)
 Festung der Inquisition (2150)


Quellen: Glossareintrag in PR
Beschreibung 2 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 5 - Autor:


Quellen:


Verweise:








Dazugehöriger Kommentar von :


Quellen: PR-Heft Nummer
Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)