Klick auf das Bild führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Verweis:
Verweis 2:
Verweis 3:
Verweis 4:
Verweis 5:
Rubrik:
Personen
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Unterrubrik 3:
Unterrubrik 4:
Erstnennung Zyklus:
32 - Das Reich Tradom
Nennungen in Zyklus:
Eintragsdatum:
-
Letzte Änderung:
03.01.2018

PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
2110
Computer / Kommentar:
              
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Deangelis, Porto
Alias
Porto Deangelis
Weitere Bezeichnung
Porto Deangelis

Beschreibung - Autor: PR-Redaktion

Der SOL-Major ist Chef der Bordlogistik und wurde im Jahr 1236 NGZ geboren. Der 1,96 Meter große Mann ist schwer gebaut und besitzt breite, kräftige Schultern. Er wirkt wie einer, der jederzeit mit anpacken kann und dem man das auch zutraut. Trotzdem sehen seine kräftigen Hände auf eine schwer zu beschreibende Weise gefühlvoll aus. Deangelis besitzt dunkle Haare, zu denen die hellblauen Augen einen auffälligen Kontrast bilden.
 
Porto Deangelis ist mit seinen Mitarbeitern dafür zuständig, dass innerhalb der SOL und ihrer Beiboote Güter und Dienstleistungen exakt dort, exakt in der richtigen Menge und exakt zu jenem Zeitpunkt zur Verfügung stehen, an dem sie benötigt werden. Der Major, der zuvor eher im Hintergrund tätig war, gewann auf der langen Reise nach Wassermal zwangsläufig mehr an Bedeutung. In einem Riesenkomplex wie der SOL ist sein Job im Notfall von lebensnotwendiger Bedeutung. Die häufig unterschätzte Logistik hält den Hantelraumer erst am Laufen. Deangelis' liebste Aussage lautet: »Die SOL ist nicht nur eine fliegende Stadt, sie ist eine fliegende Welt.
 
Sie hat eine Ökonomie und eine Ökologie. Da es sich nur bis zu einem gewissen Grad um selbst regulierende Systeme handelt, muss der Mensch für die Stabilität und die Funktionalität seiner Umgebung so perfekt wie nur möglich sorgen. Nur dann kann der Mensch in seiner künstlichen Welt überleben.
 
Nur dann kann seine künstliche Weltfunktionieren und ihre Macht entfalten.« Porto Deangelis und seine Abteilung arbeiten eng mit SENECA zusammen. Der Logistiker erweckt bei seinerTätigkeit meist einen hochkonzentrierten Eindruck, vermag jedoch in seltenen Fällen auch ein strahlendes Lächeln zu produzieren. Wirklich warmherzig präsentiert sich Deangelis allerdings nie, immer nur freundlich.
 
(-> PR ab 2108)


Quellen: Glossareintrag in PR 2110
Beschreibung 2 - Autor: Perrypedia

Der Terraner und Major Porto Deangelis war an Bord der SOL der Chef der Logistik.
 
Erscheinungsbild
Er war 1,96 Meter groß und schwer gebaut mit breiten Schultern und wirkte, als ob er kräftig anpacken könnte, doch waren seine Hände überraschend gefühlvoll. Zudem besaß er dunkle Haare und hellblaue Augen.
 
Charakterisierung
Deangelis trennte Privatleben strikt von der Arbeit.
 
Geschichte
Er wurde im Jahre 1236 NGZ geboren. Um 1300 NGZ herum war er auf der SOL dafür verantwortlich, dass alle Güter und Dienstleistungen zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Menge zur Verfügung standen.
 
Er begann 1304 NGZ eine zuerst lockere Beziehung mit der Kommandantin der SOL Fee Kellind. Aus dieser später festen Beziehung ging ein Kind mit dem Namen Arlo Kellind hervor. Deangelis liebte seinen Sohn abgöttisch und konnte ihm fast keinen Wunsch abschlagen.
 
Porto war wie seine Partnerin Fee Kellind Besitzer eines Zabelonischen Fruchtbarkeitszwinkels.


Quellen: PR 2108, PR 2109
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:









Dazugehöriger Kommentar von :


Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)