Klick auf das Bild führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Spezifikationen:
Volkszugehörigkeit:
Rubrik:
Sonnen
Unterrubrik 1:
Sonnensysteme
Unterrubrik 2:
Unterrubrik 3:
Unterrubrik 4:
Erstnennung in Zyklus:
18 - Die Chronofossilien/Die Vironauten
Nennungen in Zyklus:
Eintragsdatum:
-
Letzte Änderung:
04.03.2018

Quellenliste:
PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
Computer / Kommentar:
              
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
A-E 233
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
D'haan
Alias
D'haan

Beschreibung - Autor: PR-Redaktion

Rote Riesensonne (rund einhundertmal größer als Sol) in der Eastside der Galaxis Siom Som, 14.534 Lichtjahre von deren Zentrumskern entfernt. Dhaan besitzt nur einen einzigen Planeten, Mardakaan.
 


Quellen: PR-Lexikon III - A-E Seite 233
Beschreibung 2 - Autor: Perrypedia

D'haan ist eine rote Riesensonne in der Eastside der Galaxie Siom Som.
 
Anmerkung: Im Perry Rhodan-Lexikon III, Band 1 wird sie fälschlicherweise Dhaan geschrieben.
 
Astrophysikalische Daten:
Galaxie: Siom Som
Entfernung zur Milchstraße: ?40 Mio. Lichtjahre
Entfernung zum Zentrum von Siom Som: 14.534 Lichtjahre
Spektraltyp des Sterns: Roter Riese
Durchmesser: rund 100-mal größer als Sol
Anzahl der Planeten: 1
Bekannte Planeten: Mardakaan
Bekannte Völker: Ophaler
 
Planeten
Einziger Planet des Systems ist Mardakaan, die Heimat der Ophaler.
 
Geschichte
Im September und Oktober 429 NGZ fand das letzte Spiel des Lebens auf Mardakaan statt, aus dem Ronald Tekener und Roi Danton als Sieger hervorgingen.


Quellen: PR 1267 / Perry Rhodan-Lexikon III, Band 1, Seite 233
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 5 - Autor:


Quellen:


Verweise:








Dazugehöriger Kommentar von :


Quellen: PR-Heft Nummer
Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)