Klick auf das Bild führt direkt zu den Heftdaten
Risszeichnung / Datenblatt
Abbildung in PR:
Report Nr. :

Klick auf das Bild führt direkt zur Zeichnung

Spezifikationen:
Volkszugehörigkeit:
Rubrik:
Titel
Unterrubrik 1:
Unterrubrik 2:
Unterrubrik 3:
Unterrubrik 4:
Erstnennung in Zyklus:
11 - Das Konzil (Hetos der Sieben)
Nennungen in Zyklus:
Eintragsdatum:
02.03.2018
Letzte Änderung:
02.03.2018

Quellenliste:
PR-Heft:
Auflage:

Folge:

Report in PR-Heft:
Glossar in PR-Heft:
Computer / Kommentar:
              
Lexikon I:
Lexikon II:
Lexikon III:
Atlan-Lexikon in HC:
Encyclopädia Terrania:
Bewahrer der Gerechtigkeit
Alias
Bewahrer der Gerechtigkeit

Beschreibung - Autor: Perrypedia

Die Traube Bewahrer der Gerechtigkeit war eine Traube der Hyptons.
 
Aufgabe
Zentrale Aufgabe der Hypton-Traube war es, gefährliche Gegner des Neuen Konzils aufzuspüren und sie aus dem »Gefahrenbereich« zu entfernen. Unter dem »Gefahrenbereich« verstanden die Hyptons, dass sich die Zielpersonen am Leben befanden. Die Entfernung aus dem Gefahrenbereich, »neutralisieren« genannt, wurde natürlich nicht von den Hyptons selbst vorgenommen, sondern von den Lenkern der Stählernen. (Atlan 770)
 
Geschichte
Im Jahre 3820 befehligte die Traube das Kampfschiff KHEZY-KCOM. Als das Schiff die JIKULST verfolgte und in den Randzonen Manam-Turus in Bedrängnis brachte, wurden Notsignale der JIKULST auf Hyperfunkbasis aufgefangen. Die Traube Bewahrer der Gerechtigkeit identifizierte Fartuloon als Absender und Atlan als Empfänger des Funkspruchs. (Atlan 770)
 
Als die KHEZY-KCOM in den Sternhaufen RC-112 einflog, wurde der Notruf beantwortet. Die Bewahrer der Gerechtigkeit wollten Atlan eine Falle stellen. Sie wollten weitere Funksprüche Fartuloons simulieren, um den Arkoniden nach Relais zu locken. (Atlan 770)


Quellen: Atlan 770
Beschreibung 2 - Autor: Perrypedia


Quellen:
Beschreibung 3 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 4 - Autor:


Quellen:
Beschreibung 5 - Autor:


Quellen:


Verweise:








Dazugehöriger Kommentar von :


Quellen: PR-Heft Nummer
Alle Seiten, Datenbanken und Scripte © PR & Atlan Materiequelle (1997 - 2018)